Mal im Ernst, bei welchem Auto geht Euch das Herz auf? Während Ihr bei den tiefergelegten Öfen mit dem fiesen Xenon-Licht im Rückspiegel sofort leicht zornig werdet, führt der Anblick eines coolen VW Bulli aus den 70ern meist zu einem zustimmenden Nicken und einer stillen Bewunderung. Vielleicht, weil er an den zügellosen Sex aus der Flower Power Zeit erinnert. Oder weil Ihr vermutet, dass der Fahrer bestimmt auch super surfen kann und ihm eine wunderhübsche Brünette – in’s Strandlaken gewickelt – dabei zuguckt. Oder weil er einfach nach Freiheit, Grillwurst und Strand riecht.

Wollt Ihr auf dieser lässigen Welle mitreiten, Euch gleich eine Vielzahl dieser Schmuckstücke aus der Nähe angucken oder seid Ihr vielleicht sogar selbst Pilot einer solchen coolen Karre? Dann macht Euch gefälligst in zwei Wochen vom 19. bis 22. Juni auf den Weg nach Fehmarn zum Midsummer Bulli Festival. Und vergesst nicht, Eure ganze Familie – sofern vorhanden – mit einzupacken. Denn dieser Spaß richtet sich an alle Altersgruppen. Erstmals treffen sich die polierten Busse und Ihre Fahrer und Fans direkt am Meer, um in Fehmarn „endless summer feeling“ zu versprühen. Also drückt schonmal die Daumen für bestes Sommerwetter.

Midsummer Bulli Festival

Das Rahmenprogramm ist genauso bunt und abwechslungsreich wie die Bullis selbst. Es gibt einen Autokorso über die Insel Fehmarn, einen Bulli-Car-Wash und eine First-Aid-Station, bei der kleine Wehwehchen von Mechatronikern fachmännisch behoben werden. Wen es juckt, der kann sich kostenlos Surfmaterial zum Testen ausleihen. Dazu gibt es auch was auf die Augen: im Bulli-Outdoor-Museum gibt’s reichlich Unikate zu bewundern. Auf Eure Kids warten ausgebildete Pädagogen mit einem umfangreichen Angebot vom Mitmachzirkus über Bastel-Action bis hin zu Schmink-Abenteuern. Und wer jetzt denkt „Verdammte Axt, da kann ich nicht, da ist WM…“ – auch an den wurde gedacht. Täglich wird ein Spiel im public viewing live und kostenlos übertragen. Was gibt’s Schöneres, als mit Bier und Gleichgesinnten am Samstag, den 21. Juni, das Spiel von Deutschland gegen Ghana anzugucken…

Abends wird es dann romantisch. Wagenburgen, leckeres BBQ und Lagerfeuer sorgen vor der untergehenden Sonne für Woodstock-Feeling am Meer. Mit Bands wie „8tothebar“, den Newcomern „Lions of Nebraska“ und einigen Top-DJs am Plattenteller.

Also, jetzt schon mal freuen, volltanken, die Kühlakkus aufladen und die Handtücher zusammenlegen! Weitere Infos findet Ihr auf Midsummerfestival oder auf Facebook.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen