Ähnliche Beiträge

KinderkramFilme & SerienTV-Tipp auf 3sat: Vier Klassiker der Augsburger Puppenkiste

TV-Tipp auf 3sat: Vier Klassiker der Augsburger Puppenkiste

Zumindest alle Eltern, die hier in unserem Vätermagazin lesen, müssten die Augsburger Puppenkiste kennen. Denn wir sind mit Jim Knopf und Urmel großgeworden. Im kommenden Jahr 2023 feiert die Institution einen besonderen Geburtstag: „Oehmichens Puppentheater“ wird 75 Jahre. So ist der echte Name des Marionettentheaters, welches als „Augsburger Puppenkiste“ berühmt geworden ist. Und fast so lange, nämlich schon 70 Jahre, gibt es auch schon Stücke der Marionettenbühne im Fernsehen. Grund genug für 3sat, dieses Doppeljubiläum mit einem Thementag zu feiern und ein paar Klassiker auszustrahlen. Am 28. Dezember erlebt ihr mit euren Kindern vier kultige Streifen der Augsburger Puppenkiste.

Die „Stars an Fäden“ mit dem wackeligen Gang begeistern seit Jahrzehnten eine treue Fangemeinde mit ihren spannenden und liebevoll erzählten Geschichten sowie nicht zuletzt der typischen Puppenkistenmusik und unvergesslichen Liedern. In Augsburg könnt ihr sogar ein Puppentheatermuseum besuchen. Hier verraten wir euch, welche Stücke es am 28. Dezember zu sehen gibt.

Ab 14.35 Uhr: Der Löwe ist los

Der Klassiker aus dem Jahr 1965 bildet den Auftrag des Thementages zur Augsburger Puppenkiste. Der Fünfteiler nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Max Kruse erzählt von dem Löwen, der durch die Nachlässigkeit eines Tierarztes aus dem Zoo der Stadt Irgendwo ausbüxt. Die Nachricht „Der Löwe ist los“ macht die Runde und die Menschen verstecken sich in ihren Häusern. Doch die Kinder Kim und Pips sind mutig genug und begeben sich auf die Suche nach dem entlaufenen König der Tiere. Es ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise und einer großen Freundschaft.

Der Löwe sorgt unter den Menschen für Aufregung // © ZDF und HR, Christine Meile-Karl

Ab 16.40 Uhr: Bill Bo und seine Kumpane

Zweiter Film am Thementag ist der Vierteiler von 1968. Die Geschichte von Josef Göhlen führt in die Zeit des 30-jährigen Krieges. Im Mittelpunkt stehen Räuberhauptmann Bill Bo und seine Bande, die unbedingt eine auf einer Insel im Rhein gelegene Burg Dingelstein erobern wollen. Doch deren Bewohner, allen voran die Grafentochter Ding-Ding, und das sprechende Eichhörnchen Willi sowie der ebenfalls sprechende Reiher Wally haben andere Pläne.

Ab 18.20 Uhr: Kleiner König Kalle Wirsch

Zu den ganz großen Helden der Augsburger Puppenkiste gehört zweifellos „Kleiner König Kalle Wirsch“. Der Vierteiler aus dem Jahr 1970 läuft am 3sat-Thementag an dritter Stelle. Titelheld der Geschichte nach dem Kinderbuch von Tilde Michels ist Kalle Wirsch, der König der Erdmännchen. Tief unter der Erde herrscht er über die Völker der Wirsche, Wolde, Gilche, Trumpe und Murke. Ober-Trump Zoppo Trump will ihm den Thron streitig machen. Es sieht finster aus für Kalle – doch zum Glück bekommt er Hilfe von den Menschenkindern Jenny und Max. Die beiden werden kurzerhand auf Erdmännchengröße geschrumpft und begleiten ihn in die Tiefe.

e3ccbe76 21b3 41c0 aae3 e3dfb0298ba5
Drache Murrumesch und Kalle Wirsch // © ZDF und HR, Christine Meile-Karl

Ab 20.15 Uhr: Urmel aus dem Eis

Der Tag endet mit einem Klassiker aus dem Marionettentheater, denn zu deren Highlights gehört auf jeden Fall die Geschichte von „Urmel aus dem Eis“ aus dem Jahr 1969. In dem vierteiligen Stück nach dem gleichnamigen Buch von Max Kruse gibt es ein Wiedersehen mit Prof. Habakuk Tibatong und seinen sprechenden Tieren: dem Hausschwein Wutz, dem Waran Wawa, dem Pinguin Ping, dem singenden Seelefanten und vielen weiteren ebenso fantastischen wie liebenswerten Figuren.

Sie leben auf der Südseeinsel Titiwu, an deren Strand eines Tages ein Eisberg auftaucht. In ihm finden die Insulaner ein Ei. Sie brüten es aus – und bald schlüpft das urzeitartige Urmel. Wutz übernimmt die Mutterrolle und hegt und pflegt das putzige Wesen – das aber schon bald in großer Gefahr schwebt.

Wenn ihr also in Erinnerungen schwelgen und eure Kinder an die Augsburger Puppenkiste heranführen wollt, dann ist dieser Thementag auf 3sat perfekt dafür geeignet. Und wenn ihr dann auf den Geschmack gekommen seid, solltet ihr unbedingt auch mal Jim Knopf mit der Lok Emma und Lukas dem Lokomotivführer angucken. Und Monty Spinnerratz, Das Sams, Katze mit Hut oder Lord Schmetterhand. Allesamt tolle Abenteuer für Kinder, umgesetzt von der Augsburger Puppenkiste. Viel Spaß beim Angucken!

Hier findet ihr weitere Empfehlungen rund um Filme und Serien für Kinder.

Titelbild © ZDF und HR, Christine Meile-Karl

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge