Ähnliche Beiträge

VäterkramTechnik & GadgetsWahre Uhrenlegenden – vom Handgelenk der Helden zu den Vätern von heute

Wahre Uhrenlegenden – vom Handgelenk der Helden zu den Vätern von heute

Die Uhr ist der einzige Schmuck des Mannes – diesen Spruch kennen viele und seit Jahrzehnten leben ihn die diversen Helden auf der Leinwand. Mal ist die Uhr ein lebenswichtiges Gadget, mal ist sie ein Accessoire, das dem Charakter Tiefe verleiht. Fakt ist, dass die moderne Armbanduhr für den Herren heute nicht ihren Status hätte, wenn sie nicht seit Jahrzehnten so prägnant auf der Leinwand repräsentiert wäre.

Neben dem bekanntesten Agenten weltweit, James Bond, tragen auch Comic-Charaktere wie Batman ihre prägenden Uhren. So mancher Mann möchte sich wahrscheinlich schon seit Kindestages wie sein größter Held fühlen und die Armbanduhr ist der beste Weg, um diesem träumerischen Ziel näherzukommen.

James Bond und die Omega Seamaster

Die Omega Seamaster Uhren und ihre Merkmale sind ideal für die Einsätze von 007, dem berühmtesten Agenten weltweit, James Bond. Wer Jahr für Jahr die Welt retten muss, der braucht eine Uhr, auf die immer Verlass ist. Egal, ob beim Tauchen, in harten Faustkämpfen oder bei Schusswechseln, die Omega Seamaster ist als Diver aus Edelstahl der Partner für James Bond, auf den immer Verlass ist. Auch aus einem vollkommen anderen Grund passt die Seamaster so hervorragend zur Figur des MI6-Agenten. Sie ist nicht nur funktional, sondern auch erstaunlich elegant. Sie vereint den Charakter einer Sports- oder Toolwatch mit dem einer Dresswatch.

tnkn29 4eTzJaPVWjw unsplash
© tnkn29 (Unsplash)

Ob zum Casual Look oder zur eleganten Abendgarderobe, diese Uhr gibt immer eine gute Figur ab und ist damit so wandlungsfähig wie James Bond selbst. Zu finden ist die Uhr heute am besten bei Chrono24. Dieser Online-Händler ist seit vielen Jahren die Wahl der Kenner. Wer sich über die angesagten Uhren informieren möchte, aber auch Preise und Händler einfach und schnell vergleichen möchte, der ist auf dieser Seite am besten aufgehoben.

Konzipiert als robuste Taucheruhr mit einfach zu ablesendem Zifferblatt ist die Seamaster heute viel mehr als das. Die zuvor angesprochene Wandlungsfähigkeit macht die Uhr zum idealen Begleiter in allen Lebenslagen, unabhängig vom Alter der Trägers. Wer diese Uhr trägt, der zeigt damit, dass er die feinen Dinge des Lebens kennt und schätzt, aber sich nicht vor harter Arbeit drückt. Sportlich, zeitlos, wasserdicht und doch elegant – tatsächlich gelingt das nicht vielen Uhren. Die Omega Seamaster ist damit seit vielen Jahren mit ihrer feinen Automatik das Paradebeispiel einer Uhr für einen Helden, der keine Kompromisse eingeht.

sculpture 7853242 1920
© Mohammed Majid (Pixabay)

Batman und seine Gadgets

Batman, ohne Verkleidung bekannt als Bruce Wayne, ist ein exzentrischer Milliardär, der in der Nacht zum dunklen Ritter wird und seine Stadt gegen das Böse verteidigt. In den Verfilmungen, aber auch in den Comics, beweist Bruce Wayne immer wieder erstklassigen Geschmack. Seine Uhren sind so vielfältig und so extravagant wie er selbst. Wer sich selbst wie Batman fühlen möchte, der wird zum Uhrensammler. Batman auf ein einziges Uhrenmodell zu reduzieren, das ist kaum möglich. Bruce Wayne ist ein Sammler, der es möglichst exklusiv und persönlich möchte.

Wer sich selbst noch am Anfang seiner sammlerischen Karriere sieht, der sollte eher James Bond nacheifern und nicht Bruce Wayne, der als Milliardär andere Ansprüche hat. Dennoch sollte immer nach den Sternen gegriffen werden – Sammler haben immer eine Ihr im Blick, die in den Fachkreisen als die „Grail Watch“ bezeichnet wird. Diese Uhr markiert das Ende des eigenen Weges als Sammler. Wer in den Besitz dieser Uhr kommt, der kommt mit seiner sammlerischen Leidenschaft zu einem Ende, denn das non-plus-ultra ist erreicht. Wer sich als Uhrenliebhaber an Batman orientiert, der muss wissen, dass Bruce Wayne, alias Batman, sich nur mit „Grail Watches“ zufriedengibt.

Besondere Uhren sind Schmuck und Statussymbol
© Omar Al-Ghosson (Unsplash)

Aussehen und Funktionalität vereint

Die Uhren der filmischen Helden, wie sie von Indiana Jones oder Lara Croft getragen werden, erfüllen in den Filmen immer eine spezifischen Zweck. Sie sehen zwar gut aus, lassen sich aber keineswegs nur auf ihr Design reduzieren. Wer sich als Leinwandheld fühlen möchte, der muss sich für eine Uhr entscheiden, die am besten zum Lebensstil passt. Aktiv, leidenschaftlich, elegant – wie würde man sich selbst am genauesten beschreiben? Je nach Typ Mann gibt es Uhren, die besser oder schlechter zu einem passen.

Bei der Qualität, der Fertigung und beim Renommee einer Uhrenmarke darf der Träger allerdings keine Abstriche machen. Wer wie ein Superheld den Tag retten möchte, der muss auf eine robuste und zuverlässige Uhr setzen, die den eigenen Charakter ergänzt und diesen unterstreicht. Ob als Hommage oder als Ausdruck des eigenen Stil – Leinwandhelden eignen sich immer hervorragend als Mittel zur Inspiration.

Titelbild © Serge Kutuzov (Unsplash)

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge