dickie rc mercedes amg gt3 modellauto 4

Dickie RC Mercedes-AMG GT3 im Test – ein geiler Angeber

[WERBUNG] Das ferngesteuerte Auto, wie hier der RC Mercedes-AMG GT3, gehört sicherlich zu den Klassikern der Spielzeug-Welt. Besonders auf Jungs übt ein solcher Flitzer magische Anziehung aus. Kein Wunder, werden damit doch schon in frühester Kindheit maskuline Flausen geschürt und gepflegt. Und der RC Mercedes-AMG GT3 von Dickie Toys bringt dafür alles mit: Speed, Robustheit und Sound – und noch mehr machistische Sehnsüchte stillt der kleine Rennwagen.

Für meine Inspektion und Probefahrt des o.g. Vehikels kann ich einmal mehr auf meine beiden treuen Testpiloten Luis und Roman zählen. Da beiden ferngesteuerte Autos alles andere als fremd sind, habe ich mit ihnen nicht nur eine kritische, sondern auch äußerst kompetente Jury verpflichten können.

Unkaputtbar und voller Gimmicks

„Das Ding könnte man wohl aus dem 2. Stock schmeißen und es würde nichts passieren,“ geht Roman direkt rein in die Nachbetrachtung. „Die Spiegel aus Gummi, ansonsten robuster Kunststoff. Da bricht nichts ab.“ Wenn man den Turbo zuschaltet, bringt der RC Mercedes-AMG GT3 bis zu 10 km/h aufs Parkett, für ein ferngesteuertes Auto mit Batteriebetrieb ein beachtliches Tempo.

dickie_rc_mercedes_amg_gt3-modellauto-3

Genannter Untergrund sowie Fliesen seien dann auch ideal für eine optimale Performance, denn – der kleine Angeber besitzt eine ziemlich geile Driftfunktion, die ihr volles Potential eben am besten auf möglichst glatter Fläche entfalten kann. Diese Drifts werden mithilfe von kurzen Stiften erzielt, die die Hinterreifen unabhängig voneinander „anlupfen“ können. Der eigentliche (Kleine-) Männertraum aber ist die Burn Out-Funktion: Unterhalb des Chassis befindet sich ein kleiner, herausnehmbarer Wassertank.

dickie_rc_mercedes_amg_gt3-modellauto-2

Diesem ist ein kleiner Verdampfer nachgeschaltet, der auf Knopfdruck „Qualm“ im Bereich der Hinterreifen erzeugt. Lupft man nun beide Hinterreifen kurz an, so dass sie die Traktion verlieren und schaltet jetzt die Burn Out-Funktion zu, ist die Illusion nahezu perfekt! Nur der Geruch von Gummi fehlt… Nicht nur Luis ist schwer begeistert: „Das ist jetzt aber mal ne Liga weiter,“ schwärmt der 10-Jährige. „Ein geiler Fake,“ freut sich auch sein Daddy. Weiteren Realismus erzeugt der zuschaltbare Sound für quietschende Reifen und Motorengeräusche beim RC Mercedes-AMG GT3. Dass diese Funktion in der Konsequenz logischerweise auch abschaltbar ist, dürfte bei längerer Spielwut insbesondere indirekt am Race-Vergnügen Beteiligten (Hallo, liebe Eltern… ;-)) eine dankenswerte Erleichterung sein.

dickie_rc_mercedes_amg_gt3-modellauto-1

In der Gunst vor den ganz dicken Karren

Apropos: Die fünf Batterien des RC Mercedes-AMG GT3 halten in etwa eine halbe Stunde, ein sehr anständiger Leistungszeitraum für einen solchen Apparat. Und das auch bei Festtagsbeleuchtung des zornigen Gefährts, denn über die verfügt der kleine Renner natürlich auch. Darüber hinaus kommt der Rennwagen ohne eine lästige Antenne aus. Und sollte das Vehikel mal nicht spurtreu bleiben, kann die Lenkung schnell und problemlos nachgetrimmt werden. Einen Kritikpunkt gibt es dann aber doch: „Nach ca. 10 Minuten tun einem die Finger weh, weil die Steuerung „etwas schwer“ zu bedienen sei und „die Knöpfe scharfe Kanten“ hätten, so Luis.

„Trotzdem,“ sagt Roman, sei das Teil derzeit Luis´ Favorit, „und er hat auch noch ein paar schwere Geschütze mit Verbrennungsmotor im Keller stehen. Und was die Kids natürlich feiern,“ so Roman abschließend, „ist, dass es ein aktuelles Fahrzeugmodell ist. Wenn man heute die Glotze anmacht, dann ist das der Mercedes AMG GT3, den man auch bei den Tourenwagenrennen sieht.“

Dickie Toys RC Mercedes-AMG GT3 – das Fazit:

Der RC Mercedes-AMG GT3 von Dickies Toys ist ein Kraft strotzender Gernegroß, der aufgrund seiner innovativen Funktionen enormen Spielspaß verspricht. Dabei kann der Raser einiges einstecken und überzeugt außerdem durch seinen sparsamen Batterieverbrauch. Empfehlenswertes Ding!

Dickie Toys 201119103 - Rennauto Mercedes-AMG GT3, mit Batterien, 30 cm
  • Spielzeugauto mit Funkfernsteuerung
  • Driftfunktion
  • Kavalierstartfunktion mit Rauch
  • Licht und Sound
  • Länge: 30 cm

Technische Daten

•Spielzeugauto mit 4-Kanal Funkfernsteuerung
•2,4 GHz
•Energiesparmodus
•Driftfunktion
•Bremsfunktion
•Kavaliersstartfunktion mit Rauch
•Licht & Sound
•Geschwindigkeit bis 10 km/h
•Bremsfunktion
•Maßstab 1:16
•Länge: 30 cm
•Altersempfehlung: 6-10 Jahre

Hie findet ihr weitere Berichte zu Spielzeug. Gerade bei Produkten mit Batterien und viel Plastik sind wir besonders aufmerksam und checken intensiv auf Spielspaß und Alltagstauglichkeit.

[In Kooperation mit Dickie Toys]