Wie Ihr sicherlich schon entdeckt habt, pflegen wir auch Profile für Daddylicious in den relevanten sozialen Netzwerken. Ihr findet zum Beispiel eine Facebook-Seite von Daddylicious mit über 15.000 Vätern, Fans und Groupies, die von uns täglich frisch mit Meldungen versorgt werden. Außerdem gibt es uns bei Pinterest, Instagram und google+. Aber die eigentlich unterhaltsamste Plattform ist immer noch Twitter. Da tummeln sich Besserwisser neben Philosophen und Weltverbesserer neben Dauernörglern. Gerade zum Thema Väter sind ab und zu mal echte Perlen dabei. Daher präsentieren wir Euch heute unterhaltsame Tweets aus der Twitter-Timeline. Denen solltet Ihr folgen!

Johnny hat erkannt, dass es das Wort „mal eben“ für Väter im Homeoffice eigentlich nicht geben sollte. Und endlich verstehen alle Väter, warum Mütter stöhnen, wenn Sie sich den ganzen Tag „nur“ mit der Betreuung der Kinder auseinandersetzen. Man kommt einfach zu nichts:

Der Prolephet hingegen ist stolz auf seinen Sohnemann, weil der zwar das Argument bestätigt, dass Männer immer so sehr leiden und dann von der besseren Hälfte bedient werden müssen, auf der anderen Seite aber jeden guten Ratschlag und jede Einnahme von Medizin ablehnen:

Der heine Ferr setzt unsere Liste kurioser Eltern-Abend-Erlebnisse mit einem kurzen Statement fort. Was auch immer dort diskutiert wurde:

Max ist noch happy darüber, dass die Kreativität seiner Kinder nicht durch die Schule eingeschränkt wird. Hoho:

Um die Schule geht es auch bei diesem Tweet. Darf man heutzutage mit V8 vor einer Schule parken, in der es keine rechten Winkel gibt und Kinder Ihre Namen tanzen?

Familienbetrieb hadert mit dem kalten Wetter und zwingt Freunde zur Falschaussage:

Und zum Abschluss beweisen wir Euch, dass man als Papa auch mutig sein muss und täglich an der Grenze des Möglichen arbeitet:

Viel Spaß beim Stöbern auf Twitter!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen