47

20 Jahre Playstation – Wir gratulieren zum Jubiläum

Wir warnen unsere Leser oft vor zuviel Mediennutzung der Kinder. Wir fordern Sandkiste statt Sesamstraße und Badesee statt Bildschirm. Aber heute müssen wir dann doch mal ein „Medium“ abfeiern, denn die Playstation wird 20 Jahre alt! Uns selbst hat sie intensiv durch die letzten zwei Jahrzehnte begleitet. Daher stimmen wir ein Geburtstagsständchen an.

Ich kann mich noch recht gut an die erste Playstation im Jahr 1995 erinnern. Das war noch vor den ersten PCs und nach Spielerfahrungen am Commodore 64 und der Atari-Konsole ziemlich aufregend. Inzwischen ist die Playstation für mich vom „Sonntagsfahrer“ zum „Daily Driver“ geworden. Denn während man sich früher bewusst zum Spielen vor den grauen Kasten gesetzt hat, nutzen wir die aktuellste Version heute auch für Video on Demand, als Musikgerät, für Internet-Nutzung und natürlich für Spiele.

PSX Console wController

Gucken wir aber nochmal kurz zurück in das Jahr 1995. Nintendo hatte mit der Spielkonsole vorgelegt, wurde von der Sony Playstation 1 dann aber ziemlich schnell links überholt. In 12 Jahren wurden über 104 Mio. Konsolen der PS1 verkauft. Ich selbst habe schon immer gern an der Konsole „gezockt“, daher haben wir uns früher oft mit ein paar Jungs getroffen und dann überwiegend Rennspiele gespielt. Meistens Need for Speed oder Formel 1. Allein war ich auch manchmal am Controller, dann mit Lara Croft, Grand Theft Auto und Medal of Honor. Heute schmunzelt man aufgrund der damaligen Grafik, aber zu der Zeit war das ein ganz neues Spielerlebnis.

Spielspaß mit der Playstation 2

Um die Jahrtausend-Wende herum bin ich dann auf die Playstation 2 umgestiegen, anfangs noch mit Kabel-Controller. Es war aber schon wichtig, in Sachen Konsole immer auf den neuesten Stand zu sein, denn die Technik hat sich jedes Mal massiv weiterentwickelt. Und auch die PS2 war oft Begleiter durch gesellige Abende mit Freunden: schräges Karaoke mit Singstar und verrückte Performance bei Guitar Hero. Gegen meine Frau bin ich manchmal nächtelang im Golf bei Tiger Woods angetreten, oft ohne Erfolg. Wichtiges Utensil der Playstation 2 war die Memory Card, aber der Spielstände abgespeichert und übertragen werden konnten. Und wenn ich dann mal alleine Zeit zum Daddeln finden konnte, landeten Burnout 3, Hitman 2 und Splinter Cell in der Konsole.

Spielkonsole Playstation 3 mit Spielen

Ab 2007 wurde dann auf die Playstation 3 umgerüstet. Mit dieser Generation wurde die Konsole schon deutlich mehr als nur Spielgerät, denn neben unterschiedlichen Nutzerprofilen konnten APPs und Browser genutzt werden. Mit der PS3 hatten wir auch eine Menge lustiger Abende mit unseren großen Kindern, zum Beispiel beim Quiz Buzz – mit den dazugehörigen wireless Gameshow-Buzzern. Meine persönlichen Favoriten für Spielspaß waren die Spielserien Uncharted, Assassin‘s Creed, Gran Turismo 5, Batman und Darksiders. Durch die aufladbaren wireless Controller war das Spielen noch viel flexibler möglich.

Und dann gibt es die Playstation 4. Leider nicht ganz easy und kostenlos für alle PS3-Spiele nach unten kompatibel. Daher habe ich die PS3-Spiele weitestgehend weggepackt und versuche mich an Far Cry 4, Last of us und Fifa 15. Grafisch hat sie sich weiterentwickelt, sie ist leiser, schneller und mit mehr Speicher versehen. Die Controller liegen griffig in der Hand und haben sogar einen Kopfhörer-Ausgang. So kann ich auch spielen, wenn meine Frau neben mir auf der Couch schläft. Das war bisher nicht möglich. Yippieh! Die Konsole wird nun wieder kleiner und bekommt den Style der ersten Generation.

Sony Reveals Limited Edition 20th Anniversary PlayStation 4 Video 466395 2

Status Quo der Playstation

Mittlerweile ist die Playstation 5 auf dem Markt, aber die hat noch eine Reihe Kinderkrankheiten. So wandern einige Spieler ab, zum Beispiel zur Nintendo Switch und der Xbox. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

Fotos: © Sony // Daddylicious