Hin und wieder werden uns mehr oder weniger ungefragt Produkte zugeschickt, für die wir uns interessieren und bestenfalls darüber berichten sollen. Das klappt nur in Ausnahmefällen und auch nur dann, wenn es für Euch Väter wirklich relevant ist. Aber heute mache ich mal eine Ausnahme. Aus Gründen. Denn das Promo-Paket zum neuen WRC 5 für die Playstation 4 landete im Briefkasten. Das war ein Volltreffer, denn ich liebe Rennspiele an der Konsole.

Allerdings war ich bisher inbesondere mit Gran Turismo, Burnout oder Need for Speed unterwegs. Vor Rallye-Spielen hatte ich bisher immer viel Respekt und wenig Freude. Denn irgendwie kriege ich die Drifts nicht zufriedenstellend hin, fahre daher nie vorne mit, hab schon meist nach 20% der Etappe keine Motorhaube mehr und konnte so noch nie ernsthaft mal ein Rallye-Spiel durchspielen. Aber nun wurde mein Ehrgeiz geweckt, handelt es sich bei dem neuesten WRC 5 doch um die offizielle Version zur Königsklasse des Rallyesports.

IMG_0144

Also, rein mit der CD – und es öffnet sich ein eher spartanisches Menü mit wenig Unterpunkten. Ich will mich erstmal mit der Tastenbelegung und dem Fahrverhalten vertraut machen und besuche die Renn-Fahrschule. Und da geht es schon los. Es gilt bereits bei den ersten Übungen, die Ideallinie zu halten, sonst kommt man nicht weiter. Bei Vollgas und scharfen Kurven für mich als Anfänger kaum zu schaffen. Aktuell hänge ich bei Übung fünf, weil ich den doppelten Drift mit Handbremse auf der Linie nicht schaffe. HALLO!!! Ich bin Anfänger. Daher kommt Ihr jetzt ins Spiel:

Ich brauche Tipps, Kniffe, Hinweise: geht so ein Spiel nur mit Lenkrad? Auf was ist zu achten, wie sollte man loslegen und wie holt man den maximalen Spaß aus dem Spiel? Verratet mal Eure Tipps. Damit ich endlich mal weiterkomme als bisher…

Danke Euch, hier ist der Trailer zu WRC 5,

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen