Rotho TOP Badestation – ergonomisch, sicher, praktisch

Babies zu baden bedeutet viel mehr, als den bloßen Akt des Waschens. Den Nachwuchs mit Wasser vertraut zu machen, hat etwas Magisches. Wir sind hier zwar nicht bei der TÜV-Abnahme eines Taufbeckens, aber dennoch: Wer im Heranführen der Kleinen ans Wasser nichts Rituelles erkennen kann, ist zumindest auf einer Herzkammer blind.

Wenn Du Rücken hast…

Rotho Badestation
Und deswegen soll dieses Erlebnis möglichst viel Freude bereiten. Und zwar allen Beteiligten. Fangen wir dabei mal ganz selbstgerecht beim Nestbauer an. Denn einer der ganz offensichtlichen Vorzüge dieser Badestation ist die Tatsache, dass sich die Wanne je nach Einstellung auf Hüft-, Bauch- oder Brusthöhe befindet. Auch das kräftigste Schwimmerkreuz (Um mal im Thema zum bleiben) wird es danken, wenn es am Ende eines Tages – denn der frühe Abend dürfte die allgemeine Bade-Rauschhour für Babies sein – nicht kopfüber in einer normalen Badewanne hängen muss, um dem kleinen Nackedei hingebungsvoll das schweinchenfarbene Fell zu säubern. Badespaß und Schmerzen im Rücken passen einfach nicht zusammen. Aber selbstverständlich wurde auch ans Wohl der Kleinen gedacht und die Badestation entsprechend unter anatomischen und ergonomischen Gesichtspunkten geformt.

Inklusive ist ein Wanneneinsatz für die Planschversuche der allerersten Wochen und wie die Wanne selbst mit einer Anti-Rutschmappe versehen. Natürlich kommt die Station samt Ablaufschlauch. Auf den seitlichen Ablagen finden Waschlappen, Seife, Quietscheentchen und Co. genügend Platz, und auch ein Handtuch lässt sich praktisch auf den Ständer hängen. Die Badestation ist mit Babybleu Perl/Weiß, Lindgrün/Weiß und Weiß und in drei Farbvariationen erhältlich. Selbstverständlich ist das Ding mit wenigen Handgriffen zerlegbar und transport- bzw. verstaufähig. Die Badestation wurde für Babies im ersten Lebensjahr konzipiert, in der TOP Xtra-Version finden sogar zwei Wonneproppen gleichzeitig Platz (Hallo künstliche Befruchtung, hallo Zwillinge!!) Beide Versionen sollen nicht über 60 kg (inkl. Flüssigkeit) belastet werden – wobei dies kaum den Kindern gelten kann, sondern lediglich möglichen Zweckentfremdungen…

Rotho Bierwanne

Fazit

Ich hätte es vielleicht auch Peter Lustig zugetraut, aus einer Wäschewanne und seinem Reste-Sammelsurium unter seinem Bauwagen etwas Ähnliches zu basteln. Aber Peter Lustig hat ja auch sonst nichts zu tun und für die 89,99 EUR Anschaffungskosten muss man nicht seinen ganzen Sonntag im Hobbykeller verbringen. Die Badestation von Rotho Babydesign macht einen sicheren, komfortablen und durchdachten Eindruck und bietet durch seine Höhe bzw. Höhenverstellbarkeit und die damit eingehgehende Entlastung des Rückens ein reelles Anschaffungsargument.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen