Wir nähern uns mit großen Schritten der für Eltern meist stressigen Weihnachtszeit. Denn sie müssen Schubkarren voller Geschenke transportieren. Und was steht dabei ganz hoch im Kurs? Alles was blinkt, blitzt, tönt und nervt. Dabei sind es doch schon die klitzekleinen Sachen, mit denen man den Kleinen eine Freude machen kann. Dafür braucht man gerade jetzt im Herbst nur mal vor die Tür gehen.

Ich will hier jetzt gar nicht zum großen Rundumschlag gegen die Technik des 21. Jahrhunderts ausholen. Aber achtet mal drauf, wenn Ihr das nächste Mal im Bus oder der U-Bahn sitzt. Was machen die meisten Leute? Gucken auf Ihr Handy. Früher hat man unterwegs aus dem Fenster geguckt und so seine Umwelt wahrgenommen. Aber das Interesse daran geht offensichtlich langsam verloren. Um so wichtiger ist es, dass Ihr mit Euren Kindern viel rausgeht. Geht mit ihnen in den Wald und riecht die Natur. Oder fahrt in einen Klettergarten. Und speziell der Herbst bietet eine Reihe toller Möglichkeiten, die Natur zu erleben und mit ihr etwas anzustellen. Sammelt die schönsten Blätter und trocknet sie zwischen Buchseiten. Bücher. Das sind diese altmodischen Produkte mit vielen Seiten voller Text. Ihr erinnert Euch… kleiner Spaß!

Bastelei mit Kastanien
Und dann gibt’s im Herbst noch ein anderes Highlight: Das Basteln mit Eicheln und Kastanien. Im Hamburger Innenstadtbereich ist unter den Kastanienbäumen so gut wie Nichts mehr zu finden. Scheint also doch noch Kids zu geben, die unterwegs sind, die schönen Handschmeichler einzusammeln, um daraus Tiere für Ihren Bauernhof zu basteln. Oder komplexe Gebilde. Der Igel ist das einfachste Projekt. Einfach Zahnstocher in die Kastanie stecken, zwei abgebrochene Hölzer als Auge. Fertig.

Es geht aber natürlich auch noch komplizierter. Wenn es zum Beispiel die Bauernfamilie werden soll. Und dazu der komplette Satz der Haustiere. Und wenn Eure Kids sich auch schon an den Kampfstern Galactica von Lego getraut haben, dann könnt Ihr mit ihnen auch mit den Kastanien gern mal etwas größere Spielwelten versuchen. Hier seht Ihr Livia Kay, die vierjährige Tochter von unserem Leser Andreas, mit der Präsentation Ihrer Familie. Mit Haus, Auto und Eltern. Super!Basteln mit Kastanien

Fotocredit: © S.H.exclusiv – Fotolia.com

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen