Hin und wieder stellen wir Euch verschiedene Familienautos vor. Das perfekte Modell haben wir noch nicht gefunden. Denn bei Preisen oberhalb von 50.000 Euro gibt es einen Aufschrei von Euch, weil gerade als frischgebackene Familie der Euro ja nicht mal mehr 50 Cent wert ist. Und bei den günstigen Modellen fehlt es an relevanten Sicherheitsassistenten, ansprechender Optik, einen Wohlfühl-Innenraum und cleveren Features. Jetzt waren wir auf großer Testfahrt im neuen Škoda Superb Combi 2015. Und der flotte Kombi schickt sich an, eine Spitzenposition in unserem Ranking einzunehmen.

2015-07-09 17.09.02

Der neue Škoda Superb Combi 2015 von außen

Sind wir mal ehrlich, früher sah man den Modellen des tschechischen Autoherstellers irgendwie durch die Bank an, dass Škoda eher in der zweiten Liga spielt. Aber wie kaum ein anderer Autobauer haben die Fahrzeuge in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt, der seinesgleichen sucht. Und heute fragt man sich eher, warum die Autofahrer noch einen Passat kaufen sollen, wo es doch einen Škoda Superb Combi gibt. Der geräumige Kombi sieht sportlich und schick aus, bietet eine dynamische Frontpartie und setzt auch mit seinem Hinterteil deutliche Akzente. Individuell geht es bereits von außen zu, elf Lackfarben sowie zehn verschiedene Felgen stehen zur Auswahl. Mit einer Länge von 4,85m und einer Breite von 1,86m entspricht er den üblichen Kombi-Abmessungen und lässt sich agil auch in der Großstadt bewegen.

2015-07-09 17.30.00

Der Innenraum

So schön wie die Autos von außen auch immer sind – die meiste Zeit verbringt man üblicherweise im Innenraum. Und hier unterscheidet sich „günstig“ von „premium“. Das fängt bei dem Materialien an, geht über den Sitzkomfort bis hin zu der Farbgestaltung und dem Lichtkonzept. Škoda schafft hier den Spagat zwischen einer bezahlbaren Ausstattung auf der einen und einem hohen Designanspruch und viel Komfort auf der anderen Seite. Der Kofferraum bringt es auf sensationelle 660 Liter und sorgt dafür, dass Ihr zum Beispiel beim Besuch eines schwedischen Möbelhauses ordentlich viele Kartons im Auto stapeln könnt. Mit umgeklappten Bänken stehen sogar 1950 Liter zur Verfügung. Ein Spitzenwert.

2015-07-09 17.27.55

Aber auch die Passagiere können sich über das Platzangebot in diesem Raumwunder freuen. Der neue Škoda Superb Combi 2015 bietet für Fahrer und Beifahrer sowie auf der Rückbank soviel Platz, wie man es sonst nur von der Dienstlimousine der Bundeskanzlerin erwartet. Das erleichtert natürlich auch das Handling mit einem Kind im Kindersitz auf der Rückbank ganz enorm.

2015-07-10 08.32.13

Der neue Škoda Superb Combi 2015 ist simply clever

2015-07-09 17.31.37Der Claim weckt Erwartungen, die dieses Spitzenmodell in allen Punkten erfüllt. Neben dem riesigen Platzangebot gibt es eine Reihe von „simply clever“-Features, die Euch den Alltag mit dem Auto erleichtern:
In der Fahrer- sowie der Beifahrertür versteckt sich ein Regenschirm. Wie oft muss man nach dem Parken im strömenden Schauer erstmal ums Auto rumrennen, um den Schirm aus dem Kofferraum zu holen? Nicht so hier, der kleine Knirps versteckt sich in der Tür und kann vor dem Aussteigen aufgespannt werden.
2015-07-09 17.14.55Darüber hinaus gibt es einen Eiskratzer im Tankdeckel. Das ist ähnlich durchdacht, denn normalerweise landet der erste Schneehaufen beim Öffnen der Tür direkt auf dem Fahrersitz und sorgt für einen nassen Hintern. Der neue Škoda Superb Combi sorgt für eisfreie Sicht, bevor Ihr überhaupt zum ersten Mal eine Tür geöffnet habt.
Simply clever sind außerdem die schwenkbare Anhängerkupplung, ausreichend Gepäcknetze und Ablagen für Flaschen bis zu 1,5 Liter, ein Ablagefach mit Tabletbox und eine abnehmbare Taschenlampe im Kofferraum.
2015-07-09 17.13.33Und nicht zuletzt sorgen versenkbare Sonnenblenden auf der Rückbank für eine streßfreie Fahrt durch den deutschen Sommer, wenn die Sonne den Kleinen auf den Pelz scheint. Viele Autofahrer greifen dann auf sehr hässliche „Helloy Kitty“- oder „Diddle Maus“-Sonnenblenden zurück, die sich mit Saugnäpfen befestigen lassen. Aber dann geht verständlicherweise das Fenster nicht mehr auf. Was bei großer Hitze wenig sinnvoll ist. Daher sind versenkbare Sonnenblenden eigentlich ein „must have“ in jedem Familienauto.

2015-07-09 17.22.37

Der neue Škoda Superb Combi 2015 ganz individuell

Preise starten für den Mega-Kombi bei 25.590 Euro. Aber nach oben ist eigentlich keine Grenze gesetzt. Der endgültige Preis hängt unter anderem davon ab, für welche Ausstattungslinie Ihr Euch entscheidet. Es gibt die vier Linien ACTIVE, AMBITION, STYLE und die Luxus-Ausführung L&K für „Laurin & Klement“. Weiterhin entscheidend für den Preis ist die Wahl der Motorisierung. Es startet mit dem 1.4l TSI als Benziner (125 PS) und dem 1.6l TDI als Diesel-Variante (120 PS) und endet mit dem 2.0 l TSI 4×4 mit 280 PS und dem 2,0 l TDI SCR 4×4 mit 190 PS.
Ebenfalls klasse ist die intuitive Bedienung, der Sound, das große Display und die vielen nützlichen Assistenten, die für mich Sicherheit und Komfort sorgen.

2015-07-09 17.12.38

Fazit

Wir suchen wie ein Trüffelschwein nach Mängeln und Fehlern bei der Suche nach dem perfekten Familienauto. Und ganz ehrlich: Der neue Škoda Superb Combi 2015 bietet keinen Raum für Kritik, dafür aber Raum für Euch und Eure Familie. Sowohl für die Insassen wie auch für das Gepäck, Euren Kinderwagen oder die Supermarkt-Einkäufe steht Euch massiv viel Platz zur Verfügung. Darüber hinaus sorgt die Gestaltung und das Design des Innenraums für ein hohes Maß an Wohlfühlstimmung. Und letztlich sind die Fahreigenschaften super, der Verbrauch ist in Ordnung und so ist es an Euch, selbst mal zur Probefahrt einzusteigen und danach zu entscheiden, ob der neue Škoda Superb Combi einen Platz in Eurer Familiengarage verdient hat.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen