Stellen wir uns mal vor, Ihr seid ein Familienvater mit zwei oder mehr Kindern und auf der Suche nach einem neuen fahrbaren Untersatz, um Eure Liebsten sicher und flott durch die Gegend zu kutschieren. Nehmen wir auch mal an, Ihr seid im Herzen Opelaner und habt vor, dem Opel-Blitz auch in Zukunft treu zu bleiben. Dann habt Ihr in Rüsselsheim wahrscheinlich die Modelle Astra Sports Tourer, Insignia oder Zafira im Visier gehabt. Denn in der beliebten Fahrzeugklasse SUV waren die Angebote mit dem Crossland X und dem Mokka X noch nicht mit dem von Euch benötigten Platz ausgestattet. Aber nun gibt es was für die Offroader unter Euch, denn mit dem Opel Grandland X ist nun ein kompaktes und modernes Fahrzeug zu einem günstigen Einstiegspreis zu haben. Wir wollten wissen, was der Opel Grandland X zu bieten hat und waren einen Tag auf Presse-Testfahrt. Hier ist unser Eindruck.

Opel Grandland X Seitenlinie

Um gegen die Konkurrenz in diesem umkämpften Segment anzustinken, muss man sich einige Besonderheiten einfallen lassen. Beim Opel Grandland X überzeugt schonmal der Einstiegspreis von 23.700 EUR. Und dafür gibt es schon eine recht volle Hütte, denn viele Features sind serienmäßig. Aber nun gucken wir erstmal, was der knackige Offroader zu bieten hat:

Der Opel Grandland X von außen

Ganz lässig finde ich die Möglichkeit, das Wagendach schwarz zu lassen, während weitere zehn Lackfarben gewählt werden können. Rot und Blau (wie im Titelbild) sind knallig, ansonsten geht es in der Palette eher dezent zu. Die Front ist typisch für Opel, zwei Chromschwingen laufen vom Emblem zu den serienmäßigen Halogen-Scheinwerfern. Und weil beim hochgebockten SUV immer noch viel Platz nach unten ist, sorgen schwarze Lufteinlässe mit Chromleisten für einen sportlichen Look. Hinten gibt es LED-Rückleuchten. Für weitere Individualisierungen sollen zusätzliches Budget eingeplant werden. Denn so richtig lässig wird der Opel Grandland X erst mit Panorama-Dach, fetten Felgen und Privacy-Verglasung.

Opel Grandland X Felgen

…und von innen

Eine cleane und puristische Anordnung der Intrumente sorgt für eine intiutive Bedienung, sieht dabei aber etwas weniger modern und stylish aus als bei anderen Modellen. Komfortsitze sorgen auch auf langen Touren für Bequemlichkeit und sind in drei Designs zu bekommen. Ablageflächen sind ausreichend vorhanden und bis zu drei Isofix-Sitze können hinten und vorne eingebaut werden. Allerdings ist auch hier gegen Aufpreis noch etwas mehr Bass und Style zu bekommen. Klickt Euch gern mal durch den Konfigurator. Dann findet Ihr vom Ambientelicht über die Lenkradheizung bis zur Alarmanlage und dem Tempomat noch viele weitere nützliche Extras.

Opel Grandland X Schaltung

Motorisierung und Fahrverhalten

Etwas Wehmut gab es für die Fans vom Opel Grandland X beim Marktstart im Herbst 2017, denn es gab nur zwei Benziner als 1.2 Direct Injection Turbo mit 130 PS, einen mit Handschaltung und einen mit Automatik. Und dem gegenüber nur einen 1.6 Diesel mit 120 PS und manuellem Sechsgang-Getriebe. Beide Varianten reichen aus, um das mit 1,4 Tonnen recht leichte und mit 4,48 Metern Länge immer noch kompakte SUV recht flott und agil zu bewegen und den Verbrauch rund um sieben Liter einzupendeln. Aber eigentlich wünscht sich der Papa am Ende doch ein bißchen mehr Bumms unter der Haube, daher freut uns die Nachricht, dass mittlerweile auch ein 2.0 Diesel mit 177 PS zu bekommen ist. Auf unserer Testfahrt kamen wir zügig voran und der Bolide ließ sich prima auch in kleine Parklücken navigieren. Da punktet der Opel Grandland X mit den überschaubaren Abmessungen.

Opel Grandland X Seitenansicht

Der Kofferraum

Eine Sache wollen wir noch erwähnen, denn Familien brauchen Platz. Sehr viel Platz. Und den findet Ihr nach dem Öffnen der sensorgesteuerten Heckklappe. Zwischen 514 und 1652 Litern stehen Euch für Kind und Kegel zur Verfügung. Die Lehne der Rückbank lässt sich ab Ausstattungslinie INNOVATION im Verhältnis 60:40 umklappen und somit individuell an dem Platzbedarf ausrichten. Außerdem gibt es eine Durchlademöglichkeit. Das sollte an Platz für den täglichen Kinderbedarf, Einkäufe und auch sperrige Kinderwagen eigentlich ausreichen.

Opel Grandland X Kofferraum

Fazit

Natürlich lässt sich die Alltagstauglichkeit nicht nach einer Tagestour bewerten. Daher beschränken wir uns hier auf die wichtigsten Eckdaten, um Euch den Opel Grandland X vorzustellen. Bei konkretem Interesse solltet Ihr unbedingt eine Probefahrt machen. Uns hat das kompakte SUV als Familienauto ziemlich gut gefallen, denn es macht von außen richtig viel her, lässt sich entspannt und komfortabel fahren und bietet recht viel Platz. Und das Ganze für einen fairen Einstiegspreis und bei einem niedrigen Verbrauch von etwa sechs Litern. Durch den neuen leistungsstarken Diesel gibt es auch eine Version mit etwas mehr Power. Und somit gibt es lediglich etwas Abzüge für die wenig modern anmutenden Instrumente und Armaturen. Aber das ist sicherlich auch Geschmackssache.

Opel Grandland X Einstieg

Fotos: © Daddylicious

[Opel hat uns zu der Presseveranstaltung zum Opel Grandland X eingeladen und Anreise und Unterkunft übernommen. Weitere Leistungen gab es nicht.]

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen