playmobil DeLorean DMC 12

Kult hoch 2 – „Back to the Future“ DeLorean von Playmobil

[WERBUNG] Es gibt eine Handvoll Filme, die mich, Jahrgang ’71, in meiner Kindheit und Jugend geprägt haben. Dazu gehört alles mit John Wayne, Blues Brothers, ET, Breakfast Club und „Zurück in die Zukunft“. Alle diese Filme habe ich oft gesehen. Sehr oft. Auch heute noch. Manchmal frage ich mich, welche Kinofilme von heute unsere Kinder ähnlich beeinflussen und nachhaltig beeindrucken werden. Zum Glück begeistert sich meine Tochter auch für meine Kindheitserinnerungen. Und so kommt Papa und Tochter der DeLorean DMC-12 von Playmobil gerade recht. Wir waren auf Testfahrtflug…

playmobil DeLorean Zeitmaschine

Back to the Future

Kurz nochmal zurück in das Jahr 1985, der Geburtsstunde der Filmtrilogie von „Zurück in die Zukunft“. Der gerade mal 24-jährige Michael J. Fox gelangte als Marty McFly zu Weltruhm, Sprüche wie „Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen“ oder auch „Jemand zu Hause?“ gehören heute zum allgemeingültigen Sprachgebrauch. Und über die Zukunftsvisionen für das Jahr 2015 mit Hoverboards und Videobrille sowie über die Produktplatzierungen von Nike und Pepsi wird ebenfalls bis heute fleißig diskutiert. Der heimliche Hauptdarsteller ist jedoch der futuristische DeLorean, das von Doc Brown zur Zeitmaschine umgebaute Filmauto.

playmobil DeLorean Back to the Future

Der DeLorean DMC-12

Zum Zeitpunkt des Films war die Produktions des Sportwagens bereits beendet, nur 1981 und -82 rollten etwa 9.000 Exemplare vom Band. Qualitätsprobleme u.a. bei den Flügeltüren, den Spaltmaßen und der Klimaanlage führten zu vernichtenden Kritiken und sorgten dafür, dass das zweisitzige Coupé der DeLorean Motor Company (DMC) bald wieder eingestellt wurde. Als Zeitmaschine in „Zurück in die Zukunft“ war der besondere Sportwagen in der Edelstahloptik aber perfekt geeignet, denn er war recht unbekannt, günstig zu bekommen und optisch ein Volltreffer.

Angebot
Playmobil Back to the Future 70317 DeLorean mit Lichteffekten, Ab 6 Jahren
Legendärer Spielspaß für Zeitreisende: PLAYMOBIL Back to the Future DeLorean mit Fluxkompensator und Marty McFly, Dr. Emmett Brown, Einstein

Wer weiß, wie der Absatz nach der Premiere des Kinofilms explodiert wäre. Denn mit dem Start in den Kinosälen wurde der – nur im Film – mit Plutonium betriebene Flitzer zum Kult, dank Fluxkompensator schaffte der eigentlich mit gerade mal 132 PS ausgestattete DeLorean DMC-12 ganz easy die 88 Meilen für den Zeitsprung.

playmobil DeLorean Aufbau

Das Kultauto von Playmobil

Passend zum Themenspecial „Back to the Future“ gibt’s bei Playmobil für aktuell 48,49 Euro auch den Back to the Future DeLorean DMC-12 (Produktnr.: 70317). Und der Spielspaß beginnt schon direkt nach dem Auspacken, denn die 64 Teile müssen erstmal zusammengebastelt werden. Das ist für die achtjährige Tochter genau richtig, etwas kniffelig, aber machbar. Die zwei benötigten 1,5 V Micro-Batterien (AAA) sind nicht im Set enthalten. Sobald sie eingesetzt sind, leuchtet das Auto genau wie im Film entweder blinkend oder im Dauerlicht. Und selbstverständlich lassen sich die Räder für den Flugmodus auch einklappen.

playmobil DeLorean Packshot

Zu dem Set gehören auch die Figuren Marty McFly, Doc Brown und der Hund Einstein. Und natürlich das Equipment: Skateboard, Kamera, Fernsteuerung, Walkie Talkie, Plutonium-Koffer mit drei Brennstäben und ein Pantograph. Und ohne den Film überhaupt zu kennen, war meine Tochter sofort Feuer und Flamme. Meine Frau übrigens auch, wie im oberen Bild zu sehen. Die „Landung“ der Zeitmaschine mit den zwei typischen Feuerspuren haben wir zusammen inszeniert.

[In Kooperation mit Playmobil: da der DeLorean DMC-12 sowie der Film „Zurück in die Zukunft“ wirklich sehr #daddylicious sind, hat Playmobil uns für diese Produktvorstellung gebucht und bezahlt. Begeistert waren wir aber schon vorher…]

playmobil DeLorean Flugmodus