Bei den meisten Eltern erwartet die Babies direkt zu ihrem Einzug ein perfekt eingerichtetes Kinderzimmer. Meist in rosa oder blau gestrichen mit viel Spielzeug, einem Mobile an der Decke, einer schönen Stehlampe in der Ecke und auf dem Boden hübsch angerichtetes Spielzeug. Doch meist ist es danach vorbei mit der Herrlichkeit. Es wird nur noch wenig in Verschönerungen investiert und das Zimmer „verkommt“ zur wüsten Spielhöhle. Das es anders geht, beweist der Shop kinder räume.

Schöne Kinderzimmer
Gründer Oliver Beil ist ein Fan von Design und schönen Dingen. Und mit der Geburt seines Kindes startete die Begeisterung für eine stilvolle Umgebung für Babies und Kinder. Der selbsternannte Kinderzimmermacher eröffnete 1998 seinen ersten Laden in Düsseldorf. Den gibt es noch heute, dort können die meisten Artikel direkt begutachtet, angefasst und gekauft werden. Aber natürlich sind die „kinder räume“ mittlerweile auch im Internet aktiv. Und das sogar mit drei Shops, neben dem Basis-Shop gibt es noch einen Spezialshop für Wandgestaltung und Dekoration im Kinderzimmer und einen weiteren speziell für das Babyzimmer.

Die Auswahl in allen Shops ist riesig und mit dem Angebot trifft Oliver genau meinen Geschmack. Sicherlich werden hier andere Preise aufgerufen als in schwedischen Möbelbuden, aber Individualität und Qualität haben ihren Preis. Dafür bekommt man auch nicht alltägliche Produkte mit tollem Design.

Deko für das Kinderzimmer
Solltet Ihr also das Erstzimmer ausrüsten oder vielleicht dem Kinderzimmer mal wieder einem Upgrade verpassen wollen, dann klickt Euch mal rein. Neben der Basisausstattung wie dem Kinderbett, der Wickelkommode und dem Kleiderschrank sind es insbesondere die Deko-Artikel und Accessoires, die für den nötigen Pfiff bei Eurem Nachwuchs sorgen. Verspielte Bettwäsche, Spielteppiche, Lampen, Sitzmöbel und Kissen sorgen für chillige Möglichkeiten zum Lesen und Spielen.

Wanduhr für das Kinderzimmer
Abgerundet wird das Sortiment mit Besteck und Geschirr für mehr Spaß beim Essen und vielen lustigen Helfern für das Badezimmer wie Bademäntel und Wärmflaschen. Und nicht fehlen darf natürlich eine umfassende Palette an Spielzeug, Puppen, Fahrzeugen und Schaukeltieren. Im Outlet gibt’s für Euch schöne reduzierte Schnäppchen. Und auf „dem chef sein blog“ erfahrt ihr Unterhaltsames und Wissenswertes rund um Design und schöne Kinderzimmer.

Wir sind begeistert und empfehlen Euch den Besuch. Und damit Ihr in Zukunft informiert seid, könnt ihr natürlich auch kinder räume auf facebook besuchen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen