Dank PayPal: Kostenlose Retouren für eure Online-Einkäufe

Boah, Leute… Ich komme mir momentan vor wie ein Marathonläufer, dem kurz vor dem Ziel komplett die Puste ausgeht. Mir scheint es, als solle ich mir die freien Tage zwischen Weihnachten und Neujahr nicht nur extra erarbeiten, sondern geradezu erkämpfen. Und den Wahnsinn mit den Geschenken hatte ich bis eben noch nicht einmal auf der Agenda. Jetzt kann aufgrund der Kürze der Zeit die Lösung wohl nur noch Online-Shopping lauten. Immerhin: Im Zuge dessen habe ich etwas äußerst Ermutigendes entdeckt. Und das möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Ich bin nämlich über den Service „Kostenlose Retouren“ von PayPal gestolpert. Zwar bieten eigentlich alle üblichen verdächtigen Onlinehändler diese Leistung selber an, aber insbesondere die kleineren, ich sag mal, etwas „spezielleren“ Shops, eben des Öfteren auch nicht. Und weil´s da meistens den viel cooleren Kram gibt, ist dieser Service eine sehr gute Nachricht – vor allem wenn die bestellten Sachen eben nicht für sich selbst gedacht sind und man entsprechend nicht sicher sein kann, ob die Aufmerksamkeit auch auf Gegenliebe stößt. Zugegeben: Ich werde jetzt zu Testzwecken keine Krawatte mit nackten Weihnachtsmännern bestellen, nur um eine Retoure zu provozieren. Aber gerade bei Kindern kann ein vermeintlich ach so durchdachtes Präsent gerne auch komplett nach hinten losgehen – und das nicht nur, weil die lütten Biester so erbarmungslos ehrlich sein können…

Und noch besser – der Service gilt auch für Webshops außerhalb Deutschlands

Alles, was ihr tun müsst, um den Service nutzen zu können, ist diesen vor dem Online-Shopping einmalig kostenlos zu aktivieren. Und sollte es dann mal zu einer kostenpflichtigen Retoure kommen und ihr habt die Ware mit PayPal bezahlt, unterstützt euch PayPal bei den Kosten für die Rücksendung und erstattet bis zum 28. Februar 2017 die Portokosten bis zu einer Höhe von 25 Euro – sogar ins Ausland. Gerade Letzteres finde ich besonders cool, da man bei den Engländern, Franzosen und in den Staaten auch mal Dinge findet, die man bei uns vergeblich sucht.

Ich hätte meinen Weihnachtseinkauf – traurig genug, aber so isses eben – wohl sowieso größtenteils über die Datenautobahn abgewickelt. Aber mit diesem Service hat man eine tolle Option mehr beim Webshopping.

Fazit:

Ein lohnender, gebührenfreier Service, der teure Stolperfallen auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk auf ein Minimum reduzieren hilft.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen