bugaboo brand store Berlin

Eröffnung des Bugaboo Store Berlin

Früher ist unsereins zu Eröffnungen von Plattenläden oder Skateshops gerannt, um sich bei Burgern und Bier die neuesten Scheiben, Sneaker oder Stromgitarrenbands reinzuziehen. Heute läuft man eben mit Kind und Kegel beim Opening eines Kinderwagen-Ladens auf, dem des Bugaboo Store Berlin. Und um einmal mehr unseren kinderlosen Ex-Bürgermeister zu zitieren: „Und das ist auch gut so.“

Berlin hat in den letzten Jahren so einiges an Flagship-Store-Openings erlebt. Da scheint die Eröffnung des Brandstores des niederländischen Labels Bugaboo nur eine logische Konsequenz. Zumal die Hauptstadt als Quell der Fruchtbarkeit gilt, Bezirke wie Prenzlauer Berg von den Berlinern bereits synonym als ‚Pregnant Hill’ bezeichnet und im St Joseph direkt hinterm Tempelhofer Feld die meisten Entbindungen der demographisch wegrutschenden Germanen registriert werden.

Im des Bugaboo Store Berlin gibt's die schönsten Kinderwagen des Premium-Herstellers


Auf der Ecke Alte Schönhauser-/Ecke Linienstraße quasi im Epizentrum des Geldausgebens gelegen, überrascht der Bugaboo Store Berlin zunächst durch sein innovatives Interieur: Waschbeton und Europaletten-Komponenten im Kontrast zu edlen Präsentationsmodulen aus Holz und ziemlich coole Hängelampen, gestaltet vom renommierten Designer Werner Aisslinger. Wem dieser Name nichts sagt, kann vielleicht mit Andy Warhol was anfangen. Schon einige Designs der Popart-Ikone standen Pate für einen besonderen Look der Bugaboo-Kinderwagen; hier und heute begrüßt der im 1955er-Butterflies-Dekor gehaltene Cameleon das Publikum.

Apropos Publikum: Die Fancy-Mom- und Rauschebart-Hipster-Fraktion Berlins ist zahlreich vertreten, selbstverständlich inklusive ihres Menschlein gewordenen Genpools. Dieser hat Spaß an Kuchen, Keksen und am Bemalen von Jutetüten in der Bastelecke, während die Erzeuger wahlweise an Biolimo oder Pilsbier – ah, ein Rest von ‚Search and Destroy’-Eröffnung..! – nuckeln. Die Mitarbeiterinnen sind sehr freundlich und zuvorkommend und es gibt rote Luftballons für alle. Man findet Kinderwagen in Kollaboration mit Diesel, für die Zwillingskombo, mit integriertem Einkaufskorb und zahlreiches Zubehör in Form von Schlafsäcken, Taschen und Co. Da geht was im Bugaboo Store Berlin.

Große Eröffnung beim Bugaboo Store Berlin


Bei aller (Selbst-) Ironie, der man sich als noch ziemlich frischgebackener Papa so hingibt, stellt man natürlich fest, dass das Thema Kinderwagen heute derart wichtig ist, wie es zwei Jahre zuvor noch tödlich uninteressant war. Und so lohnt ein Besuch, wenn man denn Zielgruppe ist, auf jeden Fall! Denn wie ich ja schon einmal geschrieben hatte: ein Kinderwagen ist mitnichten gleich ein Kinderwagen, sprich, die Unterschiede in Funktion, Style und Preis (und den kleinen Tücken) sowie das Angebot an Accessoires ist riesig und sich selbst ein Bild von der Vielfalt zu machen, auf jeden Fall empfehlenswert. Und es gibt zwar keinen Plattenladen um die Ecke, aber wohl die ein oder andere Kneipe – strikt ab 18 dann…

Bugaboo Store Berlin
Alte Schönhauser Straße3 / Linienstraße 122
10119 Berlin-Mitte
Montag bis Samstag: 11 – 20 Uhr
Website

Fotocredits: Dan Zoubek