Bugaboo Cameleon by Diesel – Drivestyle 2 go

Der Bugaboo Cameleon by Diesel bringt Style ins Viertel. Ein Kinderwagen in zartem Rosé oder lieblichen Bleu? Und das nur als Kompromiss, um von den gemusterten Exemplaren mit pfiffigen Gesichtern und Applikationen keinen Augenkrebs zu bekommen? Gerade nach Geburt ist den Kleinen so ziemlich latte, in welchem RAL-Ton das Gefährt die Bürgersteige unsicher macht. Aber vielleicht den Eltern oder besonders dem Vater nicht. Einige Hersteller leisten mittlerweile gute Arbeit in Sachen Design – Vorreiter in Sachen Style, Funktionalität und Qualität ist Bugaboo, die jetzt zusammen mit der Marke Diesel einen ganz besonderen Kinderwagen anbieten.

BUGABOO CAMELEON BY DIESEL


Zuerst einmal sei zu sagen, dass keine Stroller, Kinderwagen oder Buggys hier vorgestellt werden, die wir nicht selbst getestet haben. Da wir über den Bugaboo Cameleon bereits ausführlich getestet haben, widmet sich dieser Artikel lediglich dem neuen Design. Das erste Produkt dieser Kooperation ist der der Bugaboo Cameleon by Diesel – ein robuster und gleichzeitig stylischer Kinderwagen – born to #BeBrave.

bugaboo diesel cameleon 3

Der Style des Bugaboo Cameleon by Diesel

Der Bugaboo Cameleon by Diesel präsentiert sich mit einem dunkelgrün eloxierten Gestell, grünen Bezügen mit schwarzen und braunen Kontrastelementen und einer soften, komfortablen Innenausstattung. Außerdem mit an Bord sind praktische Taschen, Schiebe- und Tragebügel mit stylischem Kunstlederbezug sowie Zentralgelenkkappen mit einem „Combat Star“ aus goldenem Metall.
Das erweiterbare Sonnendach ist mit Elementen aus speziellem Mesh-Gewebe ausgestattet und wird durch ein Moskitonetz in Tarnoptik ergänzt.

Die erste Bugaboo Cameleon by Diesel Kollektion umfasst außerdem eine Reihe einzigartiger Accessoires, die nicht nur perfekt zum Bugaboo Cameleon by Diesel passen, sondern auch mit allen anderen Bugaboo Kinderwagen kompatibel sind. Die Bugaboo Cameleon by Diesel Sitzauflage sowie der Sonnenschirm kommen im Camouflage-Look und tragen das kultige Diesel-Label ‘Only The Brave’ – genau wie der Bugaboo by Diesel Fußsack, der außerdem mit einer extra praktischen Zusatztasche ausgestattet ist.

bugaboo diesel cameleon 4

Weltweiter Verkaufsstart für die erste Bugaboo by Diesel-Kollektion ist Oktober 2014. Einen Händler zur Probefahrt findet Ihr unter bugaboo.com.

Bugaboo Cameleon 3 Plus: Vielseitiger 2-in-1 Kinderwagen mit drehbarem Lenker für eine komfortable Fahrt, Liegewanne, 0-4 Jahre, schwarzes Fahrgestell & schwarzes Sonnendach
  • Leicht & vielseitig: 2-in-1 Bugaboo Kinderwagen mit komfortabler Liegewanne und Sonnendach, inklusive Regenschutz
  • Wendiger Buggy für jedes Terrain mit großen Hinterrädern und kleineren Vorderrädern mit einstellbarer Federung für eine sanfte Fahrt, wo immer du bist - Spezielle Zwei-Räder-Position, um sich leicht durch Sand oder Schnee zu bewegen
  • Option, den wendbaren Sitz zu drehen (dem Elternteil zugewandt oder der Umgebung zugewandt), Komfortgurt, luftiges Sonnendach mit Guckloch, Faltknöpfe und leicht zugängliche Kinderwagentaschen
  • Superkomfortabler, drehbarer Lenker, mit dem du die Fahrtrichtung in wenigen Sekunden ändern kannst, damit dein Kleiner dich ansehen oder die Welt frei entdecken kann
  • Kuschelig und bequem für Babys und Kleinkinder (0 Monate - 4 Jahre). Hergestellt aus superweichen und hochwertigen Stoffen - Die Qualität, die du dir wünscht für weniger als gedacht
Foto des Autors
Autor
Mark Bourichter
Mark Bourichter ist Vater von Henri, Baujahr 2012. Er macht seit über zehn Jahren was mit Medien. Seine Arbeiten sind mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis und dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation.

4 Gedanken zu „Bugaboo Cameleon by Diesel – Drivestyle 2 go“

  1. Zugegeben, das ist mal eine cooles Design für einen Kinderwagen. Anfreunden werde ich mich mit dem Bugaboo aber wohl nie. Er erinnert mich immer an einen Reisenthel-Korb. Sorry.

  2. Sorry aber der Cameleon versagt als Kinderwagen vollständig, da hilft auch die Diesel Optik nicht. Erstens ist das China Teil extrem überteuert (da kommt nicht mal Stokke mit) und zweitens geben die winzigen Vorderräder schon beim kleinsten Stöcken auf. Und überhaupt, ein Kinderwagen mit 4 Rädern? Das sieht aus wie ein Rollator! Mein Sohn braucht keine Gehhilfe sondern in einem richtigen Kinderwagen. Und der hat meiner Meinung nach 3 gleich große Räder, schon alleine weil sich die Frauen davor fürchten. Kauft euch einen Mountain Buggy oder Baby Jogger. Cheers.

    • Hi Sven, ein Kinderwagen mit vier Rädern ist nicht normal? Also, da sehe ich ein anderes Bild auf unseren Straßen. Zugegeben sind die zwei kleinen Räder im Gelände nicht optimal aber der Chamäleon ist ja eher urban. Wir hatten selbst einen Camaleon und in der Stadt hatten wir nie Probleme. Jetzt schieben wir den Bee und auch dieser ist zu empfehlen. Auch Deine Kritik in punkto Qualität können wir nicht nachvollziehen. Und mich würde interessieren, was Du genau in Bezug auf die Furcht der Frauen meinst. Cheers!

      • Also normal sind die mit 4 Rädern ja schon, die Mütter fürchten sich ja vor 3-rädrigen. Die könnten ja umfallen. Wir wohnen auch in der Stadt, aber mit viel Kopfsteinpflaster, da gehen kleine Räder gar nicht. Und wir sind ansonsten auch viel in der Natur unterwegs. Da hat ein 3-rädriger mit großen Rädern nur vorteile. Unseren Baby Jogger muss man auch nicht erst zerlegen um Ihn ins Auto zu packen. Ist aber nur meine Meinung, andere sind vielleicht anderer Ansicht und das ist auch ok.

Kommentare sind geschlossen.