Ähnliche Beiträge

RatgeberFamilienlebenMit Kindern kreative Geschenke zum Muttertag basteln

Mit Kindern kreative Geschenke zum Muttertag basteln

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai feiern wir den Muttertag. Gerade in jüngeren Familien kommt ihm eine bedeutende Rolle zu. Väter stecken die Köpfe mit ihren Kindern zusammen und überlegen, womit sie Mutter eine Freude bereiten können. Nichts Teures soll es sein, vielmehr ein Geschenk der Liebe, gemacht für den liebsten Menschen der Welt.

Hand aufs Herz: Wäre es nicht beschämend, wenn Vater erst kurz vor dem Muttertag aufwacht und in den Supermarkt hetzt? Dort kauft er schnell eine Pralinenschachtel, einen Blumenstrauß und fertig ist das Muttertagspräsent. Stattdessen ist es doch besser, ein bisschen Zeit zu investieren und zusammen mit den Kindern eine kleine Aufmerksamkeit zu basteln. Eine liebevoll bemalte Karte oder ein Bild im selbst angefertigten Rahmen bereiten oft mehr Freude als ein teures Geschenk.

Selbstgebastelte Geschenke – die schönste Überraschung zum Muttertag

Das Beste daran: Mutter sieht, dass Vater sich mit dem Nachwuchs engagiert und die Familie zusammenhält. Hierbei ist es egal, welchen Anteil die Kinder an der Überraschung haben. Sicher werden Vorschulkinder nur helfen, indem sie beispielsweise etwas ausmalen, während Jugendliche weitgehend ohne Hilfe aktiv sein können. Wichtig ist, dass Mutter merkt, was ihr die Lieben sagen wollen: „Du bist die beste Mama der Welt!“

Mit Kindern leicht umzusetzende Geschenkideen

Fuß- und Handabdruckbilder herstellen

Ein Muttertagsgeschenk, an dem schon die Kleinsten mitwirken können, sind originale Fuß- und Handabdrücke. Dazu besorgt sich Papa einen Kasten mit Wasserfarben sowie ein (oder mehrere) Blätter dickes weißes Papier. Die Kinder brauchen sich nur die Hand- und Fußflächen bemalen zu lassen. Anschließend drücken sie diese mit noch nasser Farbe aufs Papier. Danach lässt man das Ganze trocknen, schreibt den oder die Namen der Kinder sowie das Datum darunter und ist fertig!

Ein paar Ideen für kreative Geschenke zum Muttertag
© Aaron Lee (Unsplash)

Eingerahmte Blüten und Blätter

Frische Blumen zum Muttertag sind das eine, haltbare Blüten und Blätter in einem Rahmen präsentiert das andere. Speziell Letzteres ist eine leicht umzusetzende Geschenkidee, an der sich auch Kinder im Vorschul- und jüngerem Schulalter beteiligen können. Dazu muss Papa sie nur an die Hand nehmen und sich mit ihnen auf einer Wiese die schönsten Blüten aussuchen. Danach werden diese unter ein schweres Buch gelegt und gepresst, anschließend getrocknet und im Bilderrahmen stilvoll angeordnet.

Bemalte Tassen

Selbst bemalte Tassen erregen Aufmerksamkeit und das nicht nur am Muttertag. Als Überraschung sind sie besonders für Mütter geeignet, die viel Kaffee oder Tee trinken. Die Gestalter sollten idealerweise im Schulalter zwischen 6 und 12 Jahren sein. Damit die Farbe lange hält, muss Vater allerdings etwas Kleingeld in die Hand nehmen und spezielle Porzellanstifte kaufen. Dazu kommt eine weiße beziehungsweise motivlose Porzellan- oder Keramiktasse – und schon kann es losgehen. Nach dem Bemalen stellt Papa die Tasse zum Brennen rund 30 Minuten in den Backofen. Danach lässt er sie abkühlen und fertig ist das Geschenk.

Selbstgemachte Seife

Kinder im Alter zwischen 12 und 14 können sich mithilfe des Vaters ohne Weiteres auch mal an die Herstellung einer Seife wagen. Sonderlich schwierig ist das im Übrigen nicht. Man raspele dazu die Kernseife, knete sie in warmem Wasser zu einer Masse, gebe 1 bis 2 Esslöffel Olivenöl sowie Duftöle hinzu und fülle die Substanz in ein gefettetes Behältnis. Nach dem Austrocknen mit dem Messer in Form gebracht, ist sie insbesondere für Frauen ein ideales Geschenk.

aurelia dubois 6J0MUsmS4fQ unsplash
© Aurélia Dubois (Unsplash)

Alternativ freuen sich Mütter naturgemäß aber auch über eine sorgfältig ausgewählte Seife aus der Parfümerie oder ihren Lieblingsduft. Wer also nicht viel Geduld beim Basteln hat oder ältere Kinder, die nicht immer Lust haben lange zu basteln, wird online auf Douglas fündig. Psssst, auch Vatertag ist nicht mehr weit: Wer hier noch auf der Suche nach etwas Passendem ist, findet eine schöne Auswahl an Geschenkideen zum Vatertag ebenfalls bei Douglas.

Ein ehrlicher Muttertagsbrief

Werden aus Kindern Jugendliche, haben sie mit 14 bis 16 Jahren vielleicht keine Lust mehr auf Basteln. Auch der Vater wird nicht unbedingt gebraucht, um Mutter zu überraschen. In diesem Fall wäre ein vom Herzen kommender Muttertagsbrief das ideale Geschenk. Die beste Gelegenheit, ihr für alles zu danken, sie an gemeinsame Stunden zu erinnern und ihr zu sagen, wie lieb man sie hat. In einem ansprechenden Umschlag überreicht, ist es für jede Mutter das schönste Geschenk, das sie jemals erhalten hat.

Gut verpackte Muttertagsgeschenke bereiten doppelt Freude

Flache Geschenke in dekorativ gestalteten Umschlägen

Ein Muttertagsgeschenk erzielt erst dann volle Wirkung, wenn es liebevoll verpackt überreicht wird – auch Gutscheine sind hübsch verpackt eine wahre Zierde. Gut kommen sie zur Geltung, steckt man sie in eine härtere Hülle aus Pappe, verschnürt diese kunstvoll mit einer farblich passenden Kordel und dekoriert sie on top mit Pflanzenteilen beziehungsweise Blumen.

pexels katya wolf 8715584
© Katya Wolf (Pexels)

Geschenkanhänger mit lieben Worten

Neben dekorativen Elementen sollten sich Väter und Kinder auch Gedanken machen, welche Botschaft sie mit ihrem Geschenk verbinden. Ideal bieten sich dazu Geschenkanhänger an, auf denen Worte wie „Danke“ oder „Wir lieben Dich“ stehen. Längere Statements dagegen lassen sich gut in ein aufklappbares Pappkärtchen schreiben. Solche professionell gestalteten Anhänger sind im örtlichen Handel sowie im Internet erhältlich.

Geschenkschachteln dekorativ gestalten

Voluminösere Präsente verschenkt man vorzugsweise in einer Geschenkschachtel. Dabei sollte es sich jedoch auf keinen Fall um einen ausgedienten Schuhkarton handeln. Mit passendem, am besten in Mamas Lieblingsfarbe gehaltenem, Geschenkpapier sowie mit dekorativen Bändern, Schleifen und Accessoires versehen, hinterlässt das Geschenk gleich doppelten so viel Eindruck.

Der Muttertag – ein Highlight im Leben der Familie

Der Muttertag – einmal im Jahr ist er das Highlight im Leben jeder Familie mit Kindern. Bei dessen Vorbereitung darf nichts dem Zufall überlassen werden. Hierbei sind vor allem die Väter gefragt. Sie sollten Ihre Kinder animieren und ihnen helfen, kleine Geschenke für Mutter zu basteln. Dabei handelt es sich bei Weitem um keine Formsache! Vielmehr zeigt sich, wie die Familie ihre Mutter achtet und ihr von ganzem Herzen für ihre Liebe dankt.

Titelbild © Monstera (Pexels)

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge