Ähnliche Beiträge

KinderkramBücher für KinderWieso, weshalb, warum? Das Magazin "weil." erklärt Kindern ab 9 Jahren die...

Wieso, weshalb, warum? Das Magazin „weil.“ erklärt Kindern ab 9 Jahren die Wirtschaft

Print stirbt, so heißt es seit dem Aufstieg von Internet und Social Media. Redaktionen werden gekürzt, bekannte Formate eingestampft und Verlage auf „digital first“ umgebaut. Aber dann flackert da immer wieder mal etwas auf. Ein neues Magazin hier, ein mutiger gedruckter Versuch dort. In diese Kategorie gehört auch „weil.“, ein Wirtschaftsmagazin für Kinder aus der Feder der beiden Medien-Dickschiffe vom CARLSEN Verlag GmbH und der brand eins Medien AG. Und es hat Aussicht auf Erfolg. Denn während bei den Eltern Hopfen und Malz verloren scheint, legen die ihrem Nachwuchs verstärkt wieder bedrucktes Papier vor die Nase. Wir haben mal reingelesen.

Carlsen begleitet uns zuhause schon seit über zehn Jahren, insbesondere durch die vielen tollen Kinderbücher vom Neinhorn, Harry Potter, Schule der magischen Tiere oder Tim und Struppi. Und das sage ich, ohne dafür bezahlt worden zu sein. Im Gegenteil, bisher blockt der Hamburger Verlag erfolgreich alle unsere Versuche und Vorschläge, sie mit einer kreativen Idee mal für eine bezahlte Kooperation für unser Vätermagazin zu gewinnen. Wahrscheinlich haben sie es einfach nicht nötig, denn vieles, was sie anfassen, läuft ziemlich gut. Spannend wird es sein, ob das für „weil.“ auch gilt. Immerhin haben sie einen spannenden Partner mit an Bord.

Die „brand eins“ vom gleichnamigen Verlag ist das wahrscheinlich kreativste und intelligenteste Wirtschaftsmagazin, welches man in Deutschland finden kann. Das gehört auf dem Coffee Table moderner Agenturen immer ganz nach oben auf den Stapel. In dem Hochglanzmagazin mit den grellen Covern finden sich sauber recherchierte Stories und informative Hintergrundberichte zu aktuellen Themen. Wir werden verfolgen, ob sie auch auf halber Höhe für den Nachwuchs schreiben können.

weil 1 2024 inhaltsverzeichnis
Inhalt Heft 01.2024 // © weil. Magazin

weil. – Das Wirtschaftsmagazin für Kinder

Es gibt schon viele andere spannende Magazine für junge Leser*innen, wie zum Beispiel in diesem Beitrag vorgestellt. Aber Kinder und Wirtschaft. Passt das zusammen? Auf jeden Fall! Angesprochen werden Leserinnen und Leser ab 9 Jahren. Da geht es so langsam los mit dem eigenen Taschengeld, einem Bewusstsein für Marken, einer Idee vom Sparen und auch von den politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen in unserem Land. Kinder müssen vielleicht noch nicht wissen, welche Rentenlast sie schon bald erbringen müssen. Sie dürfen aber durchaus schon mal kindgerechte Infos bekommen zur Herstellung von Sneakers, Kosten für Haustiere, über die Gaming-Industrie oder den ersten Ferienjob.

weil. ist ein Magazin übers Machen und Wollen, Tauschen und Haben, Verhandeln und Überzeugen, Kaufen und Verdienen, Gewinnen und Verlieren.

weil. Wirtschaftsmagazin für Kinder

Nicht jeder Beitrag wird jedes Kind von Anfang bis Ende begeistern. Aber das ist in Magazinen ja fast immer so. Trotzdem gibt es, frei von Anzeigen und Werbung, einen bunten und informativen Querschnitt durch Themen, die Kinder interessieren, überraschen oder schlauer machen. Und keine Sorge, es geht nicht darum, den Nachwuchs schon fit zu machen in Sachen Aktien, Kryptowährungen oder ETFs. Vielmehr geht es um eine knackige Einführung in wirtschaftliche Zusammenhänge, den Wert von Geld und auch für Erwachsene wissenswerte Hintergrundgeschichten.

weil. ist ein Wirtschaftsmagazin für Kinder
© weil. Magazin

Die Herausgeber sagen über das Magazin: „Kinder entdecken im Magazin, wie alles zusammenhängt: der Lohn der Näherin in Vietnam mit einem Kassenzettel in Deutschland, die Hilfe für die Nachbarn mit dem ersten selbstverdienten Geld. So lernen sie spielerisch, dass Wirtschaft bedeutet, sich in der Welt zurechtzufinden, mit anderen zu handeln und zu planen, das eigene Leben zu gestalten und sich Neues auszudenken. Auf den Lehrplänen der Schulen spielt Wirtschaft oft immer noch eine untergeordnete Rolle. weil. hilft Eltern und Schulen, diese Lücke zu schließen.“

Holt euch gern mal eine Ausgabe und blättert zusammen mit euren Kindern durch. Diese Themen werden in der Schule immer noch zu wenig vermittelt, daher kann es nicht schaden, den Nachwuchs frühzeitig für die Zusammenhänge zu begeistern.

Infos zum Abo und zum Schnupper-Abo für ein erstes Kennenlernen findet ihr >>>hier<<<.

Details zu weil.

  • Erscheinungsweise: Alle zwei Monate
  • Umfang: 80 Seiten
  • Format: 190 x 250 mm
  • Preis: Einzelpreis 8 EUR // Jahresabo (6 Hefte) 48 EUR
  • Inhalt: Werbefrei, für Kinder ab 9 Jahren
  • Infos: https://www.weil-magazin.de
Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge