lego starwars buch 1 1

LEGO- / Star Wars-Bücher, oder: das Weltraum-Epos im Würfelformat

Hä, was? LEGO- / Star Wars-Bücher?? Ich muss gestehen, dass ich zunächst ziemlich skeptisch war, als ich davon hörte. Wie eigentlich alle Kids war auch ich früher ein großer LEGO-Fan. Und später ein noch viel größerer von Star Wars. Aber eine Crossover-Nummer? Das klang schon merkwürdig für meine alten Ohren. Ich beschloss, mal nicht „so yesterday“ zu sein und der ganzen Sache eine Chance zu geben.

Klar könnte man hingehen und die Bücher über den ziemlich opulenten Marketing-Kamm scheren, den die Krieg der Sterne-Maschine momentan durch Kinos, Kaufhäuser und Tankstellen zieht. Und man könnte, sicher sogar zu Recht, anführen, Disney wolle Star Wars auch kleinen Rebellen schmackhaft machen, weil sie für die Filme schlicht noch zu jung sind. Und ja, im Nachgang sollen die Kids natürlich auch für das LEGO-Spielzeug der Star Wars-Reihe begeistert werden. Nur: Wo ist das Problem, wenn´s gut gemacht ist? Die Star Wars-Saga ist einfach geil (Und sogar pädagogisch wertvoll, wie ich finde), also kann man damit eigentlich gar nicht früh genug in Berührung kommen. Und LEGO ist und bleibt eben LEGO, da kommt eh nichts ran. Also, mal rein geschmökert:

lego_starwars_buch-2

Jedes Hardcover-Buch widmet sich einem Star Wars-Helden

Hier gefällt zunächst das edle Look-and-Feel: Schöner Prägedruck auf den jeweiligen Covern und dicke, griffige Seiten für eine kräftig, bunte Bildwiedergabe. Und gleich mit der ersten Illustration wird klar: LEGO und Star Wars gehen ohne Probleme zusammen. Die üblichen verdächtigen Charaktere und Settings wirken sofort vertraut und die Würfelfiguren im Comic-Style kommen angenehm sympathisch und, ja, eben kinderfreundlich rüber. Insgesamt waren hier, Disney eben, absolut brillante Zeichner am Werk. Das wird deutlich auf den ersten Blick.

lego_starwars_buch-3

Die, die insgesamt drei Stories je Buch erzählende Schrift ist groß, also ideal für Leseanfänger. Für Star Wars-Neueinsteiger finden sich kurze, einführende Kapitel über die jeweiligen Protagonisten der insgesamt sechs, 64-seitigen Bücher: Han Solo, Yoda, Luke Skywalker, die beiden Droiden R2-D2 und C-3PO sowie natürlich Darth Vader. Außerdem hilft am Ende ein Glossar bei der Erklärung der wichtigsten, im Buch vorkommenden Begriffe. Die Ausgaben kommen im DIN A5-Format und sind damit groß genug, die farbenfrohen Illustrationen gebührend zur Geltung kommen zu lassen, andererseits handlich genug für die kleine oder größere Reise. Und mit €7,99 sind die Bücher äußerst fair im Preis. Empfohlen ab 6 Jahre

lego_starwars_buch-4

Preiswerte Softcover mit doppelseitigen Illustrationen

Wer das Thema vielleicht erst mal vorsichtig anschnuppern möchte, ist mit den quadratischen Softcovern gut beraten. Neben Format und Preis unterscheiden sich die Mini-Bilderbücher von den Hardcovern durch ihre komplett vollflächigen Illustrationen, die sich bildstark über jede Doppelseite ziehen. Darth Vader gegen die Eiseskälte von Hoth mit heißem Kakao und extra vielen Marshmallows? Hammer! Und geschossen wird hier auch nicht, höchstens mit Schneebällen geworfen. Insgesamt wird in allen Büchern auf wirklich martialische Darstellungen verzichtet und insb. bei den Softcovern mehr auf humorvolle Effekte gesetzt. Kostenpunkt: €3,99, empfohlen ab 6 Jahre

lego_starwars_buch-5

Das Wimmelbuch inkl. LEGO-Roboter

„Finde die galaktischen Helden“ lautet dann auch der passende Titel für dieses großformatige Such-Spektakel. Und die Aufforderung verfehlt ihre Wirkung nicht: Auch ich hing ziemlich lange mit der Nase zwischen den Seiten, ehe ich mich durch die Cantina von Mos Eisley oder die legendäre Schlacht über der Sarlacc-Grube geschmökert hatte. Und nicht, weil ich zu blöde gewesen wäre, sondern weil es einfach so viel zu entdecken gibt.

Insgesamt zeigt das Wimmelbuch neun epische Szenen aus den bekannten Star Wars-Episoden. Der interaktive Aufhänger des großformatigen Hardcovers ist konsequenterweise das oben angerissene Suchspiel, in dessen Rahmen man u.a. den als LEGO-Bausatz beiliegenden Arbeitsdroiden sowie weitere Helden, Schurken und Objekte finden muss.

lego_starwars_buch-7

Ob man die Rätsel letztlich korrekt und vollständig gelöst hat, kann man anhand entsprechender Checklisten im Schlussteil des Buches herausfinden. Preis: €14,99, empfohlen ab 7 Jahre

lego_starwars_buch-6

Fazit:

Haptisch, visuell und inhaltlich sehr ansprechend umgesetzte Kollabo zweier Institutionen mit viel Schmunzel-Potential bei fairen Preisen. Und wenn Papa schon immer ein Star Wars-Jünger war, lässt sich das Thema – und das gemeinsam mit dem Nachwuchs! – über diese Bücher wunderbar wieder auffrischen.

Alle Bücher sind im AMEET Verlag erschienen.