Ähnliche Beiträge

ErnährungRezept des MonatsRezept des Monats 03.24: Saftige & knusprige Karottenwaffeln

Rezept des Monats 03.24: Saftige & knusprige Karottenwaffeln

Üblicherweise präsentieren wir euch mit unseren Rezepten des Monats recht einfach zu kochende, herzhafte und gesunde Familiengerichte, die ihr schnell und ohne umfangreiche Einkäufe nachkochen könnt. Diesen Monat ist es aber etwas anders, denn zuerst einmal ist ja Ostern. Und da geht es nicht nur um Eier, sondern auch um Möhren für die Hasen. Und außerdem ist es ein guter Anlass, auch mal etwas Besonderes wegzusnacken. Und daher gibt es im Monat 03.2024 das Rezept für knusprige Karottenwaffeln für euch.

Karotten sind ein wahres Superfood und gehören auf jeden Speiseplan, gerade wenn es um gesundes Essen für die ganze Familie geht. Möhren sind nicht nur reich an Beta-Carotin, welches im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird und somit die Sehkraft stärkt sowie das Immunsystem unterstützt, sondern bieten auch eine hervorragende Quelle an Ballaststoffen für eine gesunde Verdauung. Zudem punkten Karotten mit ihrem hohen Gehalt an Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen. Ihre natürliche Süße macht sie zu einem beliebten Snack, der nicht nur bei Kindern gut ankommt, sondern auch in Rezepten wie unseren Karottenwaffeln für eine besondere Note sorgt.

Rezept für Karottenwaffeln
rezept des monats head master 2024

Karottenwaffeln sind eine kreative und gesunde Variante des klassischen Waffelrezepts, bei dem fein geraspelte Karotten dem Teig hinzugefügt werden. Diese Zugabe macht die Waffeln nicht nur saftiger, sondern liefert auch viele wichtige und gesunde Bestandteile. Durch die Karotten erhält der Teig eine natürliche Süße und eine ansprechende orange Farbe, was die Waffeln besonders bei Kindern beliebt macht.

Typ: Snack

Küche: Belgisch

Schlüsselwörter: Waffeln

Rezeptausbeute: 4

Kalorien: 531

Gesamtzeit: 00:30:00

Rezept-Zutaten:

  • 500 g Karotten
  • 4 Eier
  • 100 g Magerquark
  • 360 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Öl
  • 400 ml Orangensaft
  • Etwas Vanille Extrakt
  • 2 Prisen Salz
  • Puderzucker

Rezeptanweisungen:

1. Karotten schälen und fein raspeln.

2. In einer Schüssel Mehl, Ei, Quark, Zucker, Orangensaft, ein paar Tropfen Vanilleextrakt und eine Prise Salz zu einem Teig rühren und geraspelte Karotten unterheben.

3. In einem Waffeleisen mit etwas Öl den Teig zu Waffeln ausbacken und mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

Bewertung des Redakteurs:
4.85
Copy of Button Light Planen und kochen

Mit Klick auf den Button landet ihr direkt in der Choosy-App. Dort könnt ihr das Rezept in euren Wochenplan aufnehmen und die Zutaten liefern lassen.

Unsere Zusammenarbeit mit Choosy

Ganz einfach gesund essen

Das Rezept ist von dem Essensplaner ChoosyDie App lernt, was euch schmeckt und schlägt unter Berücksichtigung persönlicher Faktoren wie eurer verfügbaren Zeit oder eurem Geldbudget euren perfekten Wochenplan zusammen. Auch Zutaten, die Euch oder den Kleinen nicht schmecken, können ganz einfach ausgeschlossen werden. Ihr bekommt die passende Einkaufslisten dazu oder könnt euch die Zutaten sogar vom benachbarten Supermarkt liefern lassen. So nimmt euch Choosy die große Frage um’s Essen im Alltag ab und ihr könnt euch sicher sein, dass ihr euch wirklich gut ernährt.“ 

Guten Appetit! Und wie immer gilt: wer kocht, muss nicht abwaschen. Hier findet ihr alle Rezepte des Monats
Gebt uns gern Feedback zu unseren Rezepten. Und wenn ihr eine Anregung für ein tolles und nicht zu schwer zu kochendes Familienessen habt, dann immer her damit.

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge