Autor? Fotograf? Vater? Egal, Christian Blanck hat es nach seiner Pflichtlektüre „Kinderzimmerhelden“ für Männer, die ihre Kindheit auf dem Wohnzimmerteppich verbracht haben, wieder getan. Diesmal zusammen mit der Zuffenhausener Sportwagenmanufaktur Porsche. Und eins kann ich als beinharter Literatur-Kritiker sagen: Es ist größer, dicker, genauso bunt und überzeugt mit interessanten Geschichten rund um den Kult. Porsche ist mehr als eine Geschlechtsteilverlängerung – Porsche ist Kult. Sowohl auf den Rennstrecken dieser Welt jeglicher Epoche – als auch auf den Spielteppichen dieser Welt. Und dieses Buch ist eine Hommage an maßstabsgetreue Sportlichkeit.

Christian ist ein Freund des Hauses und wir ein Freund seiner Bildbände. Von jedem, der die Bücher studiert (im wahrsten Sinne des Wortes) entfleucht der Satz: „Den hatte ich auch!“. Es sind die Erinnerungen an Matchbox, Siku, Schuco, Darda oder Majorette (die mit der korrekten Federung), die dieses Buch zu einer Zeitmaschine in die eigene Kindheit machen. Und hier handelt es sich nicht um einen Katalog für Neuwagen, die Klassiker werden von Christian angespielt oder kaputtgespielt in Szene gesetzt. Mit Patina, mit Beulen, mit Edding bemalt oder nach Jahren aus dem Sandkasten wieder ausgegraben. Eine geniale Idee und eine perfekte Umsetzung. Über den ersten Teil haben wir bereits berichtet. Nun halten wir die „Porsche Edition“ in den Händen…

Turbos, Tangas, Speedster und Spyder. Die Transaxle-Ära, Renner aus Le Mans und von der Nordschleife. Sie alle zeigen mit ihrer individuellen Patina die ganze Bandbreite der Sportwagen-Schmiede. Begleitet werden die annähernd 250 Fotografien von kurzweiligen Texten zur Geschichte der Automarke. Entstanden ist dieses einmalige Projekt in Zusammenarbeit mit dem Porsche Museum in Stuttgart. Und der Hardcover-Bildband kommt in zwei Formaten über die Ziellinie: Die Pocket-Version im Format 17cm mal 12cm und die GT-Variante im Format 25cm mal 30cm. Jeweils mit 320 Seiten und 250 Fotografien beide rein haptisch schon ein echter Leckerbissen. Und dazu für 19,95 Euro in der Pocket-Version ein absoluter Schnapper. Wir empfehlen Euch allerdings die große Geschenkbuch-Ausgabe für 39,90 Euro zu konfigurieren. Glückshormon-Injector inklusive. Besser könnt ihr Euer Weihnachtsgeld nicht anlegen. Also Abfahrt!

http://www.kinderzimmerhelden.net

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen