Kürzlich haben wir über das Comeback einer Lieblingsmarke berichtet: Die gute alte Darda-Bahn ist zurück. Im Zuge der Recherche sind wir auf die „DARDA-Brothers“ aufmerksam geworden, zwei in Australien ansässige Holländer, die in unnachahmlicher Manier kilometerlange Darda-Strecken durch Häuser, Scheunen und Gärten bauen und mit der Stop&Go-Funktion zahlreiche Boliden durch die Schienen jagen. Grund genug, den Jungs mal eine E-Mail zu senden, ob sie nicht Bock auf ein Interview haben. Ein paar Stunden später war mit Meryn Van Elburg alles eingetütet und wir präsentieren Euch die Ergebnisse. DADDYlicious goes Australia!

DADDYlicious: Eure Videos sind weltberühmt und erreichen Klickzahlen im sechsstelligen Bereich. Wie ist eure Faszination für die DARDA Bahn entstanden und wie kamt ihr auf die Idee, Videos zu produzieren?

„Wir haben schon als Kinder oft mit den DARDA Bahnen gespielt. In den lokalen Spielwarengeschäft gab es unzählige Varianten von DARDA Bahnen und Autos und man durfte schon im Laden mit den Bahnen spielen! Als mein Vater sehr krank wurde, bin ich von Melbourne zurück zu meiner Familie gezogen. Der guten alten Zeiten wegen holten wir die DARDA Bahn vom Dachboden. Wir fingen an die Bahn aufzubauen und DARDA packte uns so sehr, dass wir begannen unsere Sammlung zu erweitern. Das Angebot im Internet war riesig. Wir machten immer weiter, bis wir Kistenweise DARDA Bahnen und Autos hatten. Nachdem mein Vater dann starb, bin ich zurück nach Melbourne gezogen, wo ich heute immer noch lebe. Dort nahm ich gemeinsam mit meinem Bruder das erste Video auf. Auch mein Bruder fing von da an zu sammeln und bei jedem seiner Besuche hier in Melbourne drehten wir neue Videos.“

DADDYlicious: In einem eurer Videos sieht man zunächst eines eurer Kinder. Sind eure Kinder auch begeisterte DARDA-Fans?

„Natürlich spielen auch unsere Kinder gerne mit der DARDA Bahn. Ab und zu spielen wir auch gemeinsam, aber die großen Bahnen bauen wir hauptsächlich auf, wenn unsere Kinder in der Schule sind. Wenn wir früher mit den Kindern versucht haben eine große Bahn zu bauen, steckten wir die DARDA Bahn an einer Seite zusammen, während unsere Kinder sie auf der anderen Seite schon wieder abbauten.“

12180199_917457728308233_1670031263_n(2)

DADDYlicious: Insbesondere Väter spielen gerne mit ihren Söhnen mit der DARDA Bahn. Warum hat die DARDA Bahn so eine faszinierende Wirkung auf Jung und Alt?

„Ich glaube das faszinierendste an DARDA sind die unendlichen Möglichkeiten Bahnen zu bauen, zu testen und wieder neu aufzubauen.“

DADDYlicious: Glaubt ihr, dass DARDA neben Spaß und Tradition auch pädagogische Werte vermittelt?

„Physik spielt eine große Rolle beim Spielen mit DARDA. Du baust etwas auf, die Physik zerstört es dir. Du fängst wieder an und baust bis du irgendwann die perfekte Bahn geschaffen hast.“

DADDYlicious: Das System der DARDA Bahn hat sich in den letzten 45 Jahren nicht geändert. Glaub ihr, dass die DARDA Bahn auch in der digitalen Welt n dieser Art und Weise bestehen kann?

„Mit echtem, analogen Spielzeug zu spielen ist für Kinder immer wichtig. Heutzutage spielen Kinder oft alleine mit ihren Smartphones und Tablets. Das sind alles keine Aktivitäten, die man zu zweit machen kann. Das Gute an DARDA ist, dass es ein gemeinsames Spiel ist. Es ist ein tolles Spiel für die Vater-Sohn Bindung! Außerdem weckt das Spielen mit meinen Kindern und der DARDA Bahn schöne Erinnerungen an früher.“

DADDYlicious: Und welche sind eure Lieblingsautos?

„Mein Lieblingsauto ist der A-Team Van. Und meine erste Bahn war die DARDA Champion Bahn mit dem Go-Kart.“

Darda_Van

DADDYlicious: Welches Auto würdet ihr denn gerne als DARDA Auto sehen und fahren?

„Besonders mag ich Autos aus berühmten Filmen. Aber DARDA hat schon so viele schöne Autos produziert, da bleibt eigentlich kein Wunsch offen.“

DADDYlicious: Welche Änderungen oder Verbesserungen würdet ihr euch wünschen?

„Wir haben viele Vorschläge, was man noch alles mit den DARDA Bahnen und Autos anstellen könnte. Wir freuen uns, wenn DARDA mal Kontakt zu uns aufnimmt!“

DADDYlicious: Zum Abschluss: Verratet ihr uns eure drei Tipps, wie jeder zum DARDA Profi werden kann?

„Klar, das ist einfach! Fang einfach an zu Spielen! Mit den richtigen Strecken Sets kannst du alles bauen. Freu dich wenn deine Bahn funktioniert, und mach auf jeden Fall Fotos oder Videos. Dann bist du ein echter DARDA Profi.“

Bildquelle Darda A-Team-Van: flickr.com by dardafan

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen