Wer uns regelmäßig liest, der weiß, dass wir bezüglich der Nutzung von Tablets, PC und Konsolen durch Kinder recht kritisch sind. Wir lassen es bei unseren Kindern inzwischen zu, allerdings in ziemlich geringer Dosis. Trotzdem setzen wir uns mit dem Thema weiterhin auseinander und lassen auch andere Meinungen zu. Daher kommt heute Gastautorin Klaudia zu Wort. Sie hat einen Beitrag zu Computerspielen verfasst und sagt:

Kinderspiele am Computer haben sowohl Vor-, als auch Nachteile. Obwohl sie früher oft als gefährlich eingeschätzt wurden, sieht die Wirklichkeit heute ganz anders aus. Online-Kinderspiele spielen eine wichtige Rolle in der Sozialisierung in der digitalen Welt.

Einfluss der Computerspiele auf Kinder 

In den vorigen Jahrzehnten waren Kinderspiele am Computer ziemlich einfach. Sie haben nicht nur wenige graphische Effekte gehabt, sondern verlangten den Spielern nicht sehr viel ab. Viele Jugendliche spielten solche Kinderspiele einfach nur, um Spaß zu haben und sich zu entspannen. Aber nicht selten verloren sie schnell Interesse am Spielprozess, da er langweilig wurde. 

Im Unterschied zu den Spielen der Vergangenheit sind moderne Kinderspiele viel interessanter für Jugendliche. Aktuelle Videogames, die man entweder online oder offline spielen kann, haben gut ausgearbeitete grafische Effekte. Heute erscheinen immer mehr Computerspiele, die eine beeindruckende 3D-Grafik und erweiterte Funktionen haben. Und Kinderspiele, die man mit VR-Technologie gespielt werden können, sind echt revolutionär in der Welt der Spielindustrie. 

Vorteile der Computerspiele für Kinder

Wie bereits erwähnt, haben Kinderspiele am PC mehrere Vorteile, die Eltern unbedingt nutzen sollen. Man kann sich kaum ein Kind vorstellen, dass nie irgendwelche Kinderspiele auf dem PC oder Konsolen ausprobiert hat. Meistens gibt es keinen Grund, um sich Sorgen zu machen, da Kinderspiele einen positiven Einfluss auf die Entwicklung eines Kindes haben können. Zu den besonders bedeutenden Vorteilen der Videospiele gehören:

  • Sie haben die Fähigkeit, die Hand-Auge-Koordination zu verbessern. Dies bedeutet, dass Kinder, die regelmäßig Kinderspiele am Computer genießen, es da lernen können, schneller zu denken und zu handeln.  
  • Dank der Kinderspiele werden Kinder zielbewusster. Viele Spiele erfordern Ausdauer und ständiges Training, um ein neues Level zu erreichen. Dies hilft ihnen auch bei der Lösung der Probleme in der realen Welt. Wenn Ihr Kind Spiele kostenlos downloaden möchte, achten Sie darauf, dass es gute, strategische Spiele sind und verbieten Sie es ihm nicht ohne Begründung!
  • Es gibt viele logische Kinderspiele, die das Kind befähigen, Problemlösungen und kritisches Denken zu entwickeln. 
  • Es gibt auch zahlreiche Computerspiele für Kinder, die das Gedächtnis fördern können. In solchen Games müssen Kinder sich ständig an etwas erinnern, um Aufgaben zu lösen und die nächste Stufe zu erreichen. 
  • Außerdem haben viele Kinderspiele, insbesondere Online-Spiele, die Möglichkeit, dem Kind zu helfen, Kommunikationsbereitschaft zu entwickeln. Wenn das Kind seine Games mit Freunden spielt, besprechen sie Spielstrategien und Tipps. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, Teamarbeit auszuprobieren und sich als Teil der Mannschaft zu fühlen. 
  • Es gibt viele Kinderspiele am Computer, woran Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt teilnehmen. Dies kommt dem Kind zu Hilfe, wenn es Fremdsprachen erlernen und seine Sprachkenntnisse durch Kommunikation mit nicht-deutschsprachigen Spielern verbessern möchte. 
  • Videogames für Kinder sind für jeden geeignet. Es gibt viele verschiedene Spielgenres für jeden Geschmack! Das Wichtigste ist aber, dass das Kind das Spielen der Computerspiele auch mit anderen Aktivitäten wie zum Beispiel Sport kombiniert. 
  • Kinder, die großes Interesse für Videospiele zeigen, können sich auch dafür interessieren, wie sie entwickelt werden und sich in der Zukunft für den Beruf des Programmierers entscheiden. 

Nachteile der Videospiele für Kinder

Obwohl Kinderspiele digitale Fähigkeiten verbessern können, gibt es Dinge, die Eltern berücksichtigen müssen, bevor sie dem Kind Spiele vorschlagen. Die größten Nachteile der Kinderspiele auf PC und Konsole sind:

  • Es gibt leider zu viele PC- und Konsolenspiele, die gewalthaltige Elemente haben. Es wurde nachgewiesen, dass solche Spiele auf Kinder negativ einwirken können. Wenn ein Kind viele gewalthaltige Spiele spielt, besteht die Gefahr darin, dass es sich daran gewöhnt und falsche Einstellungen zum Leben in der Gesellschaft entwickelt. Zum Beispiel könnten die Kinder denken, dass es in Ordnung sei, andere Kinder zu verletzen und mit älteren Menschen unhöflich zu sprechen. Es wird empfohlen, nur Kinderspiele, die dem Alter des Kindes entsprechen, für das Kind auszuwählen. 
  • Das Spielen von Computergames kann auch zum Adrenalinstoß führen. Als Folge schlägt das Herz schneller und die Muskeln verspannen sich. Dies ist nicht gut für die Gesundheit des Kindes, insbesondere wenn es regelmäßig passiert. In schlimmsten Fällen kann dies Gesundheitsprobleme verursachen. 
  • Neue Computerspiele haben oft Aufgaben, bei denen man andere Spieler bekämpfen muss, anstatt eine Zusammenarbeit zu schaffen. Während solche Spiele in der Regel keinen Einfluss auf Erwachsene haben, kann es bei den Kindern dazu führen, dass sie diese Strategie auf das reale Leben übertragen.
  • Wenn ein Kind zu viel Zeit mit Spielen der Kinderspiele verbringt, kann es auch körperliche Gesundheitsprobleme verursachen.  Bei dem Spiel bewegt sich das Kind zu wenig, was in der Zukunft zu Übergewicht, Herzerkrankungen und anderen Problemen führen kann. Man soll darauf achten, dass das Kind nicht nur Kinderspiele spielt, sondern auch regelmäßig Sport treibt. In manchen Fällen können Spiele das Kind süchtig machen, insbesondere wenn sein Spielprozess nicht kontrolliert wird.

Schlussfolgerungen

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Kinder Computerspiele mögen. Dank der modernen Games können sie digitale Fähigkeiten verbessern, die in unserer Gesellschaft unentbehrlich sind. Darüber hinaus können sie eine positive Wirkung auf strategisches Denken und Hand-Auge-Koordination haben. Aber auch die besten Kinderspiele haben einige Nachteile. Zu den häufigsten Risiken, die mit dem Spielen verbunden werden, gehören Gewalt und Gesundheitsprobleme. Diese Gefahren können vermieden werden, wenn die Eltern Kinderspiele mit Bedacht wählen und auch Sportaktivitäten bei ihren Kindern fördern. Kennen Sie interessante Kinderspiele? Erzählen Sie uns mehr darüber!

Fotos: © Pexels

Klaudia Schlink:
„Mein Ziel ist es Wissen mit einfachen Worten zu übermitteln und positive sowohl auch negative Seiten der modernen Technologie zu teilen“