toniebox-kinder

Die Toniebox – einfach Gutes hören für Kinder

Nur noch ein paar Mal schlafen, dann ist überraschenderweise schon wieder Weihnachten. Wenn Ihr noch einen Geschenketipp für Kinder im Alter von etwa drei bis 7 Jahren sucht, die gern Hörspiele hören, dann lest gern weiter, was wir Euch über die Toniebox erzählen können.

Vielleicht kennt ihr es ja schon, meist startet es auf langen Autofahrten, dass Ihr Euer Kind auf der Rückbank mit „Benjamin Blümchen“ oder „Die Olchis“ ruhigstellt. Und spätestens dann verlangt der Nachwuchs meist auch nach einer Abspielmöglichkeit in den eigenen vier Wänden. Eine Lösung zu finden, die robust und „unkaputtbar“ ist und sich trotzdem leicht bedienen lässt, ist gar nicht so einfach. Sonos ist noch etwas zu teuer, der CD-Player ist in der Bedienung für die Kleinen zu tricky und die Silberscheiben sind empfindlich.

toniebox-bibi-blocksberg

Das Toniebox Start-Set

Das alles dachten sich auch die Erfinder der Toniebox. Sie wollten ein Audio-System für Vorschulkinder, mit denen die Lieblingsgeschichten ganz einfach gehört werden können. Die Toniebox ist dabei das Abspielgerät, ein softer Würfel in den Farben Rot, Hellblau oder Grün für jeweils 79,95 Euro. Neben der Box findet Ihr – oder besser Euer Kind – ein Hörspiel „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“, eine Ladestation zum Aufladen der Toniebox und eine recht leicht zu verstehende Bedienungsanleitung.

Die Bedienung

Was ist nun aber das Besondere? Da ist zum einen die kinderleichte Bedienung der Toniebox. Beim erstmaligen Start verbindet Ihr sie einmal mit dem WLAN. Aber auch das klappt recht flott, wenn Ihr die Daten Eures Netzes im Zugriff habt. Einmal drei Stunden mit der Ladestation voll aufladen macht ebenfalls Sinn, danach soll der Akku gut sieben Stunden abspielen. Und dann könnt Ihr Eurem Kind den bunten Würfel eigentlich direkt in die Hand drücken, denn der Rest ist im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht. Der Druck auf das große Ohr macht den Ton lauter, mit Druck auf das kleine Ohr wird es leiser. Und mit einem Klaps auf die Seite kann jeweils ein Kapitel vor- und zurückgesprungen werden. Und wenn Euer Kind mit der Toniebox mal ganz für sich sein möchte, dann können an der Oberseite Kopfhörer angeschlossen werden. Meine Tochter hat das sofort ausprobiert.

toniebox-kopfhoerer

Tonie macht das schon…

Nun wisst Ihr schon, was die Toniebox ist und was sie alles kann. Aber welchen Inhalte spielt sie ab? Tja, das liegt an Euch, denn im Tonie-Shop bekommt Ihr mehr als 20 Tonies für Kinder ab drei Jahren für 14,99 Euro pro Stück. Darauf findet Ihr 30 bis 60 Minuten der besten Hörspiele für Eure Kinder. Und das Beste: der Tonie ist eine knuffige Figur passend zum Hörspiel, die Euer Kind einfach nur oben auf die Toniebox stellen muss. Und schon beginnt die Geschichte. Wenn es irgendwann reicht, muss die Figur nur heruntergenommen werden. Nach zehn Minuten schaltet sich die Toniebox dann auch ab, wenn sie nicht genutzt wird. Alles wirklich einfach.

Derzeit gibt es zum Beispiel die Maus, die Olchis, Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, Rabe Socke, das Sams, Conni, Bobo Siebenschläfer und noch viele mehr. Und dann gibt es noch ein ganz besonderes Highlight: die Kreativ-Tonies. Das sind sechs verschiedene Figuren für je 11,99 EUR, auf die Ihr bis zu 90 Minuten über eine App draufladen könnt. Entweder Musik, andere Hörspiele oder sogar persönliche Nachrichten. So könntet Ihr Eurem Kind eine Nachricht schicken, wenn Ihr mal einen Abend nicht zuhause seid. Sobald Euer Kind den Kreativ-Tonie auf die Toniebox stellt, wird die letzte Nachricht abgespielt. Also, unsere Tochter liebt Ihre neue Box. Und wir sind gespannt, wie Euch dieses coole Teil gefällt.

toniebox-tonie

Fazit

Wir halten Hörspiele für eine gute Möglichkeit, die Phantasie von Kindern anzuregen. Sie sollten nur altersgemäß sein und nicht zu laut angehört werden. Mit der Toniebox können sich Eure Kinder ab etwa drei Jahre nun selbst mit Hörspielen beschäftigen. Dazu haben sie eine sehr lässige Figur, den Tonie, mit dem sie die Box steuern. Während der Preis für die Toniebox selbst noch passt, sind die 14,99 Euro für oft nur 35 Minuten Spielzeit schon recht happig. Super ist dann aber wieder der Kreativ-Tonie als interaktives Abspielgerät für eigene Nachrichten, Musik und Hörspiele. Die Toniebox gibt es erst seit Mitte 2016, insofern werden sicherlich noch viele weitere spannende Tonies folgen. Wir bleiben am Ball!

[In Kooperation mit der Boxine GmbH – wir haben die Toniebox zum Testen überlassen bekommen]

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen