Der treue DADDYlicious-Leser weiß es längst: Kinderwagen sind mittlerweile eine Wissenschaft für sich. Der Chicco Urban Plus macht da, Ihr könnt´s Euch denken, keine Ausnahme. 007´s Edelschrauber Q wäre jedenfalls beeindruckt von der Wandlungsfähigkeit dieses recht stylishen Windelbombers.

Abgesehen von Specials wie diesem, Näheres dazu gleich, muss ein Buggy jedoch zunächst die klassischen Argumente bzgl. Fragen zur Sicherheit, Funktionalität, zum Komfort sowie nicht zuletzt zum vorzeigbaren Äußeren liefern. Ich hak mal ab:

Sicherheit

Der breite Radstand bietet dem Chicco Urban Plus ein entscheidendes Maß an Standfestigkeit bzw. seitlicher Stabilität während der Fahrt. Allerdings macht sich dies in einer eingeschränkten Wendigkeit bemerkbar, sofern man tiefer im Thema ist und bereits schmalere Fabrikate „gefahren“ ist. Die Trittbremse verdient ihren Namen, ist leicht zu bedienen, und dies nicht zuletzt auch deshalb, weil sie optimal platziert ist. Einen Crash Test haben wir uns gespart, jedoch macht der Urban Plus einen stabilen, robusten Eindruck.

P1030670

Funktionalität

Meine These lautet ja, dass man eigentlich alles auch ohne Gebrauchsanweisung aufbauen können muss. Das hat in diesem Fall problemlos funktioniert. Aber als ich schon dachte, ich hätt´s mal wieder voll drauf, vermisste ich plötzlich die Babywanne, die doch eigentlich mitgeliefert werden sollte – und erst hier erschloss sich mir das eigentliche, bereits angedeutete Gimmick dieses Gefährts: Der mühelose Umbau vom Sport-, in einen Kinderwagen ist mit nur wenigen Handgriffen und unter Einbau des mitgelieferten, verstärkenden Bodens erledigt. Der eigentliche Aufsatz bleibt also der selbe! Das nun zum Kinderwagen umfunktionierte Modul ist fest genug, um ihn sicher ebenerdig abstellen stellen zu können und kann dank des zusteckbaren Griffs auch getragen werden. Der Sportwagen wiederum kann außerdem sowohl in, als auch gegen die Blickrichtung des Kindes auf das Chassis montiert werden, dies ebenfalls schnell und mühelos. Die Fußstütze ist ebenso verstellbar wie die Rückenlehne und der in verschiedene Positionen zu bringende Sitz. Inklusive diesem kann der Sportwagen kompakt zusammengeklappt und transportfähig gemacht werden. Serienmäßig mitgeliefert werden der Regenschutz und das großzügige Einkaufskörbchen. Die Räder laufen leicht, die vorderen können für längere gerade Strecken fixiert werden. Außerdem ist das gesamte Chassis gefedert, also auch auf retro-urbane Bodenbeläge à la Prenzlauer Berg mit seinem Kopfsteinpflaster und seinen schiefen Gehwegen sehr gut vorbereitet.
Der Chicco Urban Plus ist kompatibel mit den Chicco-Babyschalen Auto Fix Fast- und Key Fit, die durch einen separaten Adapter angedockt werden können. Ebenfalls separat erhältlich ist ein Adapter für Maxi Cosi- und Bebe Comfort-Babyschalen.

P1030676

Komfort

Der Sprössling wird den weichen Matratzeneinsatz bzw. die gemütlich gepolsterte Sitzauflage sowie die Decke bzw. Fußdecke zu schätzen wissen, die Erzeuger den vierfach höhenverstellbaren Schiebegriff. Und auch die Federung wird bei Pilot und Co-Pilot unauffällig zum Wohlbefinden beitragen.

Style

Eine tolle Idee ist das sog. Colorpack, ein aus den Komponenten Cabrioverdeck (UV 50+ Sonnenschutz), Kinderwagendecke bzw. Fußdecke für den Sportwagen, Sitzauflage und Gurtpolstern bestehendes Kit. Dieses kann individuel in Beige, Anthrazit, Hellgrün, Rot oder Lila gewählt und bei Lust auf eine neue Farbe ausgetauscht werden. Und auch der optische Gesamteindruck hält, was der Name verspricht, denn dieser ist gradlinig modern und schick in seiner Klarheit.

Fazit

Der unaufgeregte, feine Style macht den Chicco Urban Plus zu einem Vehikel, mit dem Daddy sich sehen lassen kann. Die Option der individuell gestaltbaren Farbgebung trägt den gediegenden Rest zur B-Note bei. Das eigentliche Anschaffungsargument ist in meinen Augen aber die Möglichkeit, aus dem Sport- mit wenigen Handgriffen einen Kinderwagen zu machen. Der breite Radstand hält das Gefährt stabil, schränkt ihn aber etwas im Handling ein. Mit EUR 359,00 inkl. Colorpack kommt der Chicco Urban Plus zu einem sehr fairen Kurs daher. Bei Bedarf sei eine Probefahrt auf jeden Fall zu empfehlen.

P1030668

Technische Daten

Maße offen: 63 x 95/106 x 86 cm
Maße geschlossen (Gestell und Sitz): 35 x 86,5 x 63 cm
Gewicht: 10,5 kg

Mehr Infos findet Ihr unter anderem auf der Facebook-Seite von Chicco

P1030662

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen