Ähnliche Beiträge

VäterkramBücher für VäterBuchtipp: "Ninas easy-peasy Familienkochbuch"

Buchtipp: „Ninas easy-peasy Familienkochbuch“

Wie ihr sicherlich schon entdeckt habt, präsentieren wir euch bei Daddylicious alle vier Wochen ein „Rezept des Monats„. Denn wir würden es sehr begrüßen, wenn auch immer mehr Papas den Kochlöffel schwingen und gesunde und leckere Familienessen auf die Teller zaubern. Heute haben wir dazu einen großartigen Buchtipp. Die Moderatorin, Schauspielerin und Unternehmerin Nina Bott ist eine liebe Freundin, wir kennen uns seit der Geburt ihres zweiten Kindes, Tochter Luna. Mittlerweile haben Nina und Freund Benni vier Kinder zu versorgen. Und nun gibt es aus ihrer Feder ein tolles Kochbuch mit einfachen, schnellen Rezepten, die Zeit und Nerven sparen und trotzdem wirklich gut schmecken. Daher können wir euch das absolut ans Herz legen.

Wie der Name des Buches vermuten lässt, hat Nina ihre 57 Lieblingsrezepte mit vielen Varianten und Abwandlungen gesammelt, die sich unkompliziert und ohne Mühe kochen und backen lassen. Auf 160 Seiten gibt es zu den Rezeptideen etliche Bilder, die schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Und als Highlight dazwischen befinden sich ein paar Impressionen aus dem Bott’schen Familienalbum.

nina bott kochbuch rezept
© Daddylicious / Nina Bott

Was mir als Vegetarier besonders gut gefallen hat, das sind die Hinweise zu jedem Rezept, ob es vegan, vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei oder frei von raffiniertem Zucker ist. Denn den meisten Eltern ist es sehr wichtig, ihren Kindern gesunde Gerichte zu kredenzen. Und da helfen diese Infos bei der Suche nach einem Rezept.

Das easy-peasy Familienkochbuch von Nina ist in sechs Kategorien eingeteilt:

  • Frühstück ist fertig!
  • Hände-frei-Ofengerichte
  • Easy-peasy Familienessen
  • Mix’n’Match: Für alle etwas dabei!
  • Snacks für Zwischendurch
  • Süß und gesund

Somit gibt es für jeden Anlass die passende Inspiration, vom schnellen Starter am Morgen über das gemeinsame Familienessen bis hin zum kleinen Snack oder der süßen Zwischenmahlzeit hat Nina an alles gedacht. Ein bunter Ritt durch den Famillienalltag, der auch keine umfangreichen oder komplizierten Einkäufe erfordert. Alle Produkte habt ihr entweder schon im Schrank oder ihr bekommt sie im nächsten Supermarkt.

nina bott rezept kochbuch wrap
© Daddylicious / Nina Bott

Auf den ersten 15 Seiten stellt Nina zur Einstimmung ihre Küchenphilosophie vor. Ihr oberstes Ziel ist, dass es der ganzen Familie schmeckt und alle mit überwiegend gesunden Zutaten satt werden. Dabei erwähnt sie auch, dass Kinder manchmal ziemlich wählerisch sein können und die Farbe Grün auf dem Teller für Wutausbrüche sorgen könnte. Für diese „picky eater“ hat sie das Attribut „Gemüseversteck“ entwickelt, mit dem einige Gerichte versehen sind. So sorgt sie für eine ausgewogene Ernährung und die richtigen Inhaltsstoffe, ohne das es den Kindern zu gesund erscheint. Sehr clever.

Andere Hinweise zu den Rezepten in Ninas Kochbuch sind „Für Gäste“, „Kinderleicht“, „Gut vorzubereiten“, „Für unterwegs“ oder auch „Geburtstag“. Meine Favoriten beim ersten Blättern sind die Mac’n’Cheese mit Maissauce, die grüne Knuspertarte mit Brokkoli, die Mais-Zucchini-Puffer mit Kräuterdip, den Süßkartoffel-Kichererbsen-Handpies und zum süßen Finale die Nuss-Birnen-Muffins. All das werden wir demnächst mal nachkochen. Ihr wollt euch das Buch auch sofort besorgen oder es verschenken? Kein Ding, hier bekommt ihr es:

Ninas easy-peasy Familienkochbuch: Einfache, schnelle Rezepte, die Zeit und Nerven sparen
Mit vielen Tipps, Tricks und Rezeptvarianten für wählerische kleine Esser wie Gemüseverstecke

Details zum Buch

  • Titel: Ninas easy-peasy Familienkochbuch
  • Autoren: Nina Bott & Christin Geweke
  • Herausgeber: ‎ Becker Joest Volk Verlag
  • Erste Auflage: April 2023
  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Maße: ‎21.6 x 2 x 29.4 cm

Über Nina Bott

Nina Bott gehörte ab Ende der Neunziger zum Cast von der Fernsehserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und verkörperte acht Jahre die Rolle der Cora Hinze. Darüber hinaus ist sie in vielen anderen Filmen und Serien zu bewundern und moderierte in den letzten Jahren verschiedene TV-Formate. Hauptrolle in ihrem Leben als vierfache Mama spielen jedoch ihre Kinder Lennox, Luna, Lio und Lobo. Die wohnen zusammen mit Freund Benni und Hund Teddy unter einem Dach in ihrer Heimatstadt Hamburg. Täglich gibt es News aus ihrem Alltag auf Instagram zu sehen. Darüber hinaus betreibt sie einen eigenen Online-Shop.

nina easy peasy kochbuch muffins
© Daddylicious / Nina Bott

Schon 2018 brachte sie ihr erstes Buch „Babybeikost“ an den Start, ein hilfreiches Werk rund um gesunde und praktikable Babybrei-Rezepte zum Vorkochen und Einfrieren. Nun folgt das Kochbuch für die ganze Familie, wobei ihr als Genussmensch besonders wichtig war, dass Groß und Klein auf ihre Kosten kommen und es allen schmeckt.

Titelbild © Daddylicious / Nina Bott

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge