Ähnliche Beiträge

KinderkramMusik für KinderNeu: 2 tolle Musiktipps für Kinder - Johannes Stankowski & Jaël

Neu: 2 tolle Musiktipps für Kinder – Johannes Stankowski & Jaël

Wir haben für euch immer ein Ohr am Markt und checken, was es an neuen Titeln und Alben für euren Nachwuchs gibt. Denn Musik ist auch und gerade für Kinder wahnsinnig wichtig. Es gibt aber leider auch recht viel im Plattenregal, was bei den Eltern zu Ohrbluten führt. Aber genau dafür gibt es unsere Redaktion. Die Trüffelschweine für besondere Kindermusik, die zum Mitsingen und wilden Hüpfen animiert. Und manchmal auch noch eine tolle Botschaft mitbringt. Heute gibt es direkt einen Doppelpack, denn wir haben Johannes Stankowski und Jaël für euch im Angebot. Also, dreht die Boxen auf. Hier sind alle Infos.

Johannes Stankowski // Flaschenpost

Johannes Stankowski komponiert und singt auf ganz eigene Weise Lieder für Kinder, lässt sich aber musikalisch und textlich nicht so schnell in eine Schublade stecken. In Köln spielt er ausverkaufte Konzerte, jüngst erschien sein neuestes Album „Flaschenpost“. Hier gibt es einen ersten musikalischen und optischen Eindruck mit seinem Video zu „Die beste Therapie“:

YouTube Video


Johannes Stankowski gelingt es, Musik für Kinder zu machen, die auch Erwachsenen gefällt. Der Komponist, Songtexter und Sängers passt damit aber in keine der bekannten Schubladen, er selbst nennt seine Werke „Musik für Alle“. Seine Lieder sind authentisch und vertrauenserweckend, wofür besonders die Kinder offen sind.

Flaschenpost
  • Flaschenpost
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 27.01.2023 (Veröffentlichungsdatum) - Universal Music (Herausgeber)

Und wie gelingt ihm diese Nähe zu den jüngsten Hörer:innen? Johannes Stankowski erzählt in seiner neuen „Flaschenpost“ vom kleinen und großen, vom guten und freien Leben, in dem sich Kinder wohlfühlen. Mit seinem neuen Werk begibt er sich auf eine musikalische Vagabundenreise, auf einen Spaziergang durch die Welt mit einem poetischen kindlich-weisen Blick. Und genau das ist es, was Kindern gerade jetzt so guttut, weil sie teilhaben an einer positiven Welt der Erwachsenen, die ihnen Werte vermittelt, mit denen sie sich aufrichten können. Johannes Stankowski ist damit ein Meister der entpädagogisierten Songs, die pädagogisch wertvoll sind.

Johannes Stankowski macht Musik für Kinder
Musiker Johannes Stankowski

Ob es dabei um Reibekuchen, die Liebe an sich oder die Liebe zum Leben geht, Kinder sind sprachlich oft die klügeren Erwachsenen und verstehen die feinen hoffnungsfrohen Schwingungen und Nuancen, die Johannes Stankowski mit seinen neuen Songs moduliert hat. Und die Erwachsenen begrüßen das Weltbild, das Stankowski mit seiner Musik seit dem Erscheinen seines ersten Kinderlieber-Albums vermittelt. Es geht um Themen wie Diversität, Umweltsünden, Freiheit und Medienwahn, die er in kleine unvergessliche Geschichten verwebt. 

Kurzbiografie

Mit sieben Jahren lernte Johannes bei seinem Vater Gitarre spielen gelernt, zumindest die ersten Akkorde, mit zehn gründete er, gemeinsam mit zwei Freunden, die erste Band. Mit 12 oder 13 Jahren fing er an, eigene Lieder zu schreiben. Als „Werle & Stankowski“ veröffentlichte er diverse Werke tourte durch die Länder. Sein erstes Album für Kinder erschien (auch als Kinderbuch) 2015. Es folgten Touren und 2020 das erste Konzert in der Kölner Philharmonie. Für seine Kinder baute er im Keller eine eigene Skaterrampe, falls es mal regnen sollte. Und für die TV-Begeisterten noch diese Info: Johannes Stankowski spielte auch als Gast in der gefeierten Eltern-Mockumentary „Andere Eltern“ (2019-2020) mit.

Jaël // Sensibelchen

Seit dem 27. Januar gibt es das Album „Sensibelchen“ von der Schweizer Sängerin Jaël. Es ist ein Album mit 13 Songs, gemacht und gedacht für hochsensitive oder hochsensible Familien und natürlich für alle anderen, die dafür offen sind. Jaël ist Sängerin und Komponistin und in der Schweiz ein gefeierter Star, die es mit ihrer Band Lunik unter anderem zum Platin-Award brachte. Sie ist musikalisch sehr vielseitig unterwegs.

Jael Malli 2506
Sängerin Jaël

Und nun hat die gefeierte Schweizer Sängerin und Songschreiberin Jaël ihr erfolgreiches Kinder- und Familienalbum „Sensibeli“ auf Hochdeutsch umgesetzt, damit ihre großartigen Songs und Texte auch in Deutschland die Kinderzimmer erobern können. Ihr Album richtet sich aber nicht nur an die Kinder, sondern ebenso an euch Eltern und die ganze Familien. denn es geht um eine Vielzahl von Fragen und Gefühle. Dabei hatte sie ursprünglich gar nicht an die große Öffentlichkeit gedacht. Ihre Lieder waren zuerst als „kleines Zwischendurch“ für den eigenen Hausgebrauch gedacht.

Anders als bei anderen, eher krawalligen und lauten Kinderliedern, geht es bei Jaël und dem „Sensibelchen“ eher verträumt und ruhig zu. Das passt zu den wichtigen Themen wie Schüchternheit, Fantasien und Ausgrenzung. Es geht auch darum, Verständnis für Kinder aufzubauen, die sich nicht in die Mitte des Geschehens werfen, sondern gern vom Rand oder aus einer sicheren Position heraus am sozialen Leben Teil haben. Und es geht um die vielen kleinen und großen Fragen, die besonders feinfühlige Menschen und Kinder stellen.

Sensibelchen: Song-Buch mit Tattoos und Postkarte
  • Sensibelchen: Song-Buch mit Tattoos und Postkarte
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 27.01.2023 (Veröffentlichungsdatum) - Universal Music (Herausgeber)

Jaël greift damit das Thema „Hochsensivität“ auf, das ihr persönlich am Herzen liegt. Mit dem Album rückt sie ein Thema in den Fokus, welches nach Schätzungen 20 bis 30 Prozent aller Menschen betrifft. So viele können sich als „hochsensibel“ oder „hochsensitiv“ bezeichnen. Gemeint ist damit eine höhere Reizempfindung, die sich in vielerlei Hinsicht äußern kann. Das Album „Sensibelchen“ hilft dabei, mehr über dieses Phänomen zu erfahren.

Wir können euch beide Alben wärmstens empfehlen. Und hier findet ihr noch mehr Musik für Kinder.

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.

Beliebte Beiträge