Kindgerechter Tierschutz im Netz von PETA

Im Laufe des Älterwerdens sollten sich Kinder unter anderem auch mit dem Thema „Tierschutz“ auseinandersetzen. Sicherlich muss jeder Mensch für sich selbst entscheiden, ob er sich vegetarisch oder vegan ernährt, was er von Walfang hält und ob ein Pelz für ihn später ein Kleidungsstück werden könnte. Daher macht es Sinn, für diese Themen zu sensibilisieren. Denn nichts ist in dem Zusammenhang schlimmer als Unkenntnis oder Ignoranz. Daher haben wir für alle 8 – 13jährigen Kinder einen Surftipp: die WebSite PETAkids.de

So ziemlich alle Kinder lieben Tiere. Im Zoo, zuhause im Käfig und oft auch auf dem Teller. Um sich mit dem Thema „Tierschutz“ kritisch auseinanderzusetzen, gibt es nun eine Seite extra für Kinder. PETA Deutschland e.V. wurde bereits 1993 als Schwesterorganisation von PETA USA gegründet. Erklärtes Ziel von PETA ist es, jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen. Das soll erreicht werden durch Aufdecken von Tierquälerei, durch Aufklärung der Öffentlichkeit und durch die Veränderung der Lebensweise. Viele Stars unterstützen mittlerweile die Kampagnen von PETA und sorgen für mehr Aufmerksamkeit.

PETAkids.de

Auf der WebSite PETAkids.de finden sich zum Beispiel Informationen in der Kategorie „Tiere essen?“. Natürlich wird dort mit „Go Veggie“ empfohlen, auf den Verzehr von Tieren zu verzichten. Trotzdem drängt sich PETAkids nicht auf, sondern erklärt die Umstände. Das Urteil kann sich danach jedes Kind und jeder Jugendliche selbst machen. Eine weitere Kategorie ist „Tiere als Bekleidung?“ mit Fakten zu Pelzen, Leder, Daunen und Wolle. Weiter geht es mit Zoo-Tieren. Denn auch damit sollte man sich als Tierfreund irgendwann auseinandersetzen. Abgerundet wird das Angebot durch die Kategorien „Tierversuche?“ und „Tierische Freunde“.

Die Seite ist bunt, kindgerecht und unterhaltsam gestaltet, hat aber trotzdem einen hohen Informationsgehalt für die angesprochene Zielgruppe der Jugendlichen. Zusätzlich gibt es umfangreiches Info-Material für Eltern, Betreuer und Pädagogen: So kann Unterrichtsmaterial für alle Altersklassen bestellt oder heruntergeladen werden, zum Beispiel Tipps zur veganen Ernährung für Kinder und leckere Rezepte. Aber auch für Referate und Arbeiten zu Tierthemen hält PETAkids.de viele Informationen bereit. Darüber hinaus erfahren Kinder, wie Kühe, Schafe oder Nerze in der Nahrungs- bzw. Bekleidungsindustrie eingesetzt werden und welche Stars sich für Tiere engagieren.

Am besten schaut Ihr Euch die Seite selbst an und entscheidet dann, ob und wann Ihr Eure Kinder mit dem Thema in Verbindung bringt. Irgendwann solltet Ihr das auf jeden Fall tun.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen