201112 UNO Weihnachtsleserei Statisch 16zu9

Justus Jonas von den Drei ??? liest Weihnachtsgeschichten für Kinder

Naja, es ist nicht wirklich Justus Jonas, denn der muss ja kniffelige Fälle mit seinen Buddies Bob und Peter in Rocky Beach lösen. Vielmehr ist es seine deutsche Stimme Oliver Rohrbeck, der an jedem Adventssonntag das Buch aufklappt und eine Geschichte liest. Das Besondere daran: es sind Geschichten über Flüchtlinge, vorgestellt von der UNO-Flüchtlingshilfe. Jeden Adventssonntag und am Heilig Abend gibt es einen Film mit einer Geschichte zum Angucken und Anhören.

Es ist wichtig, dass eure Kinder schon in jungen Jahren verstehen, was auf der Welt noch so los ist und wie es anderen Kindern an Weihnachten ergeht. Daher sind die spannenden Geschichten eine tolle Möglichkeit, ihnen ein bißchen darüber zu erzählen. Hier erzählt Euch Oliver aka Justus selbst, was es mit der Vorleseaktion und den kurzen Geschichten voller Stärke und Willenskraft von und über Geflüchtete auf sich hat:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


In der Winterzeit erinnert die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), jedes Jahr im Rahmen ihrer Winterkampagne „Schutz schenken“ an die derzeit fast 80 Millionen Menschen auf der Flucht, die eben nicht in Sicherheit und im Warmen bei ihren Familien sein können.

Jeden Adventssonntag und an Weihnachten gibt es eine neue Geschichte, die mit einem kleinen Film angehört und angeschaut werden kann. Mit dabei sind so wunderbare Bücher wie „Bestimmt wird alles gut“ der bekannten Kinderbuchautorin Kirsten Boie.

Hör rein in die Adventsaktion auf der Website der UNO-Flüchtlingshilfe:
www.uno-fluechtlingshilfe.de/adventsaktion

Termine und Bücher

Die erste Geschichte „Am Abend vor dem Meer“ von Khaled Hosseini ist bereits auf der Seite verfügbar. Es folgen:

•             06.12.:  „Hallo – Das Buch der zehn Freundlichkeiten“ von Hollis Kurman
•             13.12.:  „Bestimmt wird alles gut“ von Kirsten Boie
•             20.12.:  „Eine Wiese für alle“ von Hans-Christian Schmidt
•             24.12.:  „Das Weihnachtskind“ von Rose Lagercrantz

Titelbild: © UNHCR/Tremeau