Let’s fetz – 3x richtig gute Musik für Kinder

Schon häufiger haben wir über die Sorge von Papas berichtet, dass sie mit Kindern im Auto plötzlich nur noch Bobo Siebenschläfer oder Rolf Zuckowski in der Dauerschleife auf die Ohren bekommen. Nichts gegen Bobo und Rolf. Aber so typische Kindermusik kann auf die Dauer schon anstrengend werden. Zum Glück gibt es aber eine Vielzahl richtig guter Bands, die verschiedene Stile kindgerecht aufbereiten und dafür sorgen, dass Papa mit den Kleinen super headbangen kann. Drei dieser Bands möchten wir euch heute mit ihren neuesten Songs vorstellen.

1. Pelemele // Der Wëcker

Am 26. März 2021 erschien das gleichnamige Album der Rock-Band aus Köln. Die vier kernigen Jungs mischen in ihrer Musik die Einflüsse von Hip Hop, Funk, Rock und Ska bis zum Punk. Auf jeden Fall immer absolut handgemacht mit verständlichen Texten, die zum Mitsingen einladen. Getreu ihrem Motto: 100% Rock, 200% Ausrasten!

Schon seit 20 Jahren steht Pelemele auf der Bühne und begeistert die kleinen Fans und deren Eltern mit fulminanten Live-Shows und preisgekrönten Studio-Alben. Songs wie „Ins Tor!“, „Bumschakalaka“ und „Stinkefüße“ wurden bereits zu Kinder-Radio-Hits und eroberten die Kinder-Charts. Zurecht heimste Pelemele etliche Auszeichnungen ein. Die letzten 4 Alben „Rockwürste“, „Rockcircus“, „Nimm uns mit!“ und „Ausrasten“ erhielten die begehrte Nominierung zum Leopold Medienpreis und zudem das begehrte Prädikat „Empfohlen: Gute Musik für Kinder“. Also holt eure Kinder und checkt mal, ob dieses Video euer Tanzbein zucken lässt.
Mehr Infos auf der Website, bei Instagram und Facebook.


2. klicklack feat. Ava & Oskar // Unsichtbar

klicklack verbindet elektronische Musik und gibt mit den Texten und dem Gesang den Kindern eine Stimme. So landet der Berliner Clubsound in der von DJ Oliver Koletzki produzierten Debütsingle „Unsichtbar“ in den Kinderzimmern. Heraus kommt tanzbare Musik, in die direkt mit eingestimmt werden kann. Hinter dieser musikalischen Perle stecken zwei Songwriter aus Berlin, die statt an der Flasche an der Discokugel genuckelt haben.
Für „Unsichtbar“ haben sie die siebenjährige Ava und den fünfjährigen Oskar gefragt, wie sie den Lockdown erleben. Aus den Sätzen und Melodien, die sich die Kids dazu ausdachten, entwickelten klicklack einen Song. Der transportiert das Lebensgefühl der Hauptstadt, darf aber auch im Rest der Republik abgefeiert werden. Und so klickt und klackt es im Kinderzimmer.
Klicklackmusik findet ihr hier bei Facebook.


3. Deniz & Ove // Bällebad

Die beiden Hamburger Musiker Deniz Jaspersen und Ove Thomsen haben für die „Unter meinem Bett„-Alben schon tolle Songs beigesteuert. Jetzt haben sie sich zusammengetan und liefern mit „Bällebad“ ihr gemeinsames Debütalbum für die ganze Familie mit brandneuen Songs wie „Krümelkind“, „Klettverschluss-Hauke“ oder „Lakritz“.
In den Liedern der Nordlichter geht es lebensnah um den Alltag von Kindern. Und so verarbeiten sie Kranksein, Patchworkfamilien und Krümeln in lustigen und stimmungsvollen Songs. Der Sound von Deniz und Ove ist analog zu den Texten mal rockig, mal etwas ruhiger – aber immer mit Ohrwurmgarantie. Die 14 Songs aus der Feder der beiden erfolgreichen Songschreiber und
Indiemusiker haben das Potenzial, auch bei Eltern (heimlich) auf dem Plattenteller zu landen.
Das ist gegenwärtige Kindermusik mit pfiffigen Texten für die ganze Familie: witzig, groovy,
clever! Das Kinderlieder-Album von Deniz & Ove sorgt für richtig gute Laune und ist so bunt
wie ein Bällebad.
Deniz und Ove findet ihr bei Facebook und Instagram.


Bei diesen drei Knaller-Bands und Songs sollte doch für jeden von euch und natürlich eure Kinder das Passende dabei sein, oder? Also dreht die Boxen auf laut und macht das Beste aus der recht aufreibenden Zeit. Musik ist eine tolle Möglichkeit, abzuschalten und gute Laune zu tanken.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen