Bildschirmfoto 2014 07 21 um 09.01.15

Star Wars – Der Todesstern-Teppich für die letzte Schlacht

Wer verbringt nicht gerne Stunden damit, zusammen mit den Kindern, Patenkindern, Nichten und Neffen auf dem Boden zu hocken und die Lego Tie-Fighter, Imperiale Sternenzerstörer, Plo Koon’s Starfighter oder Millennium Falken zusammenzubauen? Die Macht ist erst mit Euch, wenn ihr den Jungfernflug und epochale Luftschlachten im Schatten des Todessstern-Bettvorlegers macht.

Kaum eine andere Geschichte ist medial und marketingtechnisch so ausgeschlachtet worden wie Star Wars. Und kaum eine andere Geschichte hat einen so großen Kult-Faktor. Alles ist bis ins letzte Detail ausgereizt. Taucht man beispielsweise ins Star Wars-Wiki Jedipedia ein, dann werden einem schon bei den Klassifizierungen der Raumschiffe die Dimensionen bewusst, wie detailreich das Paralleluniversum in den Köpfen der Anhänger existiert.

Star Wars Raumflotte

Und man munkelt, dass Lord Vader zu seinem Namenstag vom Planungsbüro für außergewöhnliche Objekte einen ganz besonderen Bettvorleger geschenkt bekommen hat, der ab sofort auch im Handel erhältlich ist. Das Polyester-Werk misst einen Durchmesser von 100cm und ist mit einer schwerkrafttauglichen Anti-Rutsch-Unterseite versehen.

Star Wars Todesstern Teppich


Feil geboten wir das Meisterwerk auf Amazon, mytoys oder bei ThinkGeek und ist mit rund 30 Euro ein echter Schnapper. Durch den Todesstern bekommen die Luftschlachten eine ganz andere „Athmo“ und das Teil ist bereits auf der Liste der „Must haves“ fürs Kinderzimmer vermerkt. Noch spielt mein Sohn mit Duplo, doch die dunkle Seite der Macht wartet schon auf den verlorenen Sohn.

Star Wars Todesstern Teppich Detail

Kirsten Dunst im „kleinen Schwarzen“ des Imperators? Dann hier entlang!

Fotocredits: ThinkGeek – Stuff for smart Masses