Schulrex-der_kleine_knick

Schulrex von „Der kleine Knick“ – die Schultüte für alle Bastelopfer

Die Einschulung ist zum Spätsommer eins der großen Themen auf Familienblogs. Was zieht das Kind bloß an? Ist es Zeit für den ersten Handyvertrag? Und wie verdammt nochmal sorge ich als engagiertes Elternteil dafür, dass mein Kind die coolste Schultüte in der Hand hält? Bisher brauchte es dafür viel Material und Basteltalent. Dadurch waren die meisten Väter stark benachteiligt. Aber dieses Jahr geht es ganz einfach: holt Euch die Schultüte Schulrex von „Der kleine Knick“. Und als besonderes Schmankerl haben wir heute eine für Euch in der Verlosung.

Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Schulrex ein Dinosaurier und somit die perfekte Lösung für alle kleinen Paläontologen. Damit steht er eher in der Gunst der männlichen ABC-Schützen ziemlich weit oben. Es gibt bei „Der kleine Knick“ auch ein Einhorn Emma, aber das ist nach dem Hype um dieses Fabelwesen im Jahr 2017 bereits restlos vergriffen. Solltet Ihr im nächsten Jahr einschulen, dann könnt Ihr auch wieder die rosafarbe Schultüte bekommen.

Der-kleine-Knick-1024x683

Der Schulrex ist mit nachhaltigen Rohstoffen und „made in germany“ produziert. Und das wilde 3D-Biest kann sogar auf zwei eigenen Beinen stehen. Mit 72 Zentimetern Größe geht der Dino fast als Schulkind durch. Und durch den langen gepanzerten Schwanz kommt der furchtlose Begleiter auf eine Länge von 82 Zentimetern. Das Leergewicht beträgt 380g, je nach Füllung kann er allerdings ein Vielfaches davon erreichen. Der Kopf ist abnehmbar und kann bei Bedarf als Trophäe über den neuen Schreibtisch gehangen werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Der Schulrex kostet auf der Seite des Herstellers „Der kleine Knick“ momentan 34,99 EUR, bei Amazon bekommt Ihr ihn aktuell sogar reduziert. Denn in einigen Bundesländern wurde schon eingeschult. Und die anderen sind bald dran. Ihr solltet Euch also sputen. Übrigens wird Euch nach der Bestellung ein echt großes Paket geliefert, da macht schon das Auspacken Spaß. Ein paar Einzelteile müsst Ihr noch zusammenstecken. Und dann könnt Ihr mit dem Befüllen loslegen.

Mehr Infos zu „Der kleine Knick“ findet Ihr auch auf ihrer Facebook-Seite sowie auf Instagram. Wer weiß, vielleicht haben sie ja im nächsten Jahr noch weitere coole Schultüten im Angebot.

DINO animation