Introducing the new CRAZY CART from RAZOR Available only at TOYS R US YouTube

Drift like Ken Block: Razor Crazy Cart

Driften ist sowas wie die Königsdisziplin des Autofahrens. Wer es schafft, sich seitlich durch Kurven zu manövrieren, der hat nicht nur selbst verdammt viel Spaß, sondern beeindruckt damit auch noch mögliche Zuschauer. Aber es braucht eine Menge Training. Und damit kann Euer Nachwuchs genau jetzt anfangen. Personen ab neun Jahre und bis 65 Kilo sind beim Crazy Cart erlaubt. Damit sind die meisten von Euch wohl raus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Ihr aber motorsport-begeisterte und Adrenalin-süchtige Kinder habt, dann pflanzt sie mal auf dieses Teil. Für etwa 500 EUR ist der Renner bald zu haben. Dafür bekommt Ihr das ultimative Gefährt zum Driften. Angetrieben mit 2x 12 Volt-Batterie inklusive Ladegerät beschleunigt das Crazy Cart bis auf 19 km/h und hält 40 Minuten auf der Piste durch.

Mit dem Drifthebel kann der Pilot Drifts, Drehungen und Kurvenfahrten komplett steuern. Dank der Lenkung von mehr als 360 Grad ballert das Ding auch durch enge Kurven.

Und hier seht ihr noch, was das Razor Crazy Cart wirklich mit Ken Block zu tun hat:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden