shutterstock 1203485464

Berliner Stadtkinder – spontane und flexible Kinderbetreuung

Es ist ja gerade in Mode, sich Dinge des täglichen Bedarfs sehr kurzfristig liefern zu lassen. Ob das sinnvoll, nachhaltig und wirtschaftlich ist, mag ich nicht beurteilen. Was aber sinnvoll oder sogar notwendig sein kann, ist eine kurzfristige Betreuung für eure Kinder. Da habe ich etwas in Berlin entdeckt, was ich spannend finde: die Berliner Stadtkinder. Ich erzähle euch dazu gleich mehr. Denn mich interessiert, ob es sowas auch in eurer Nähe geben sollte und ob ihr ein Angebot dieser Art nutzen würdet. Vielleicht macht das Vorbild aus der Hauptstadt dann ja Schule…

Gründerin der Berliner Stadtkinder ist Jennifer Thiel. Sie möchte Eltern oder Alleinerziehenden mit dem Angebot die Möglichkeit eröffnen, kurzfristig eine Ersatzbetreuung zu finden. Oder auch langfristig fernab der KiTa die Option zu haben, Kinder unterzubringen, wenn es nötig ist.
Vielleicht steht bei euch ein wichtiger Behördentermin im Kalender. Möglicherweise ist die KiTa geschlossen, die Tagesmutter hat abgesagt oder die Großeltern fallen kurzfristig aus. Eventuell wollt ihr aber auch mit dem Partner oder einem Freund ins Kino oder zu einem entspannten Abendessen. Die Gründe für die Notwendigkeit einer spontanen Kinderbetreuung können vielfältig sein. Und dabei helfen zumindest den Eltern in der Hauptstadt die Berliner Stadtkinder.

Die Berliner Stadtkinder bieten eine flexible und spontane Kinderbetreuung.

Berliner Stadtkinder möchte Eltern als auch Kindern ein Gefühl von Selbstverständlichkeit vermitteln.

Jennifer Thiel

In den Räumen in der Uhlandstrasse im Stadtteil Charlottenburg können Kinder ab zwei Jahren in die besten Hände gegeben werden. Die Mitarbeiter*innen der Berliner Stadtkinder sind ausgebildete pädagogische Fachkräfte und erfahren im Bereich der frühkindlichen Bildung und Betreuung. So werden Kinder nicht einfach nur beaufsichtigt, sondern in einer familiären Atmosphäre gefördert und mit unterschiedlichen Bildungs- und Bewegungsangeboten versorgt.

Bei uns lernen Kinder im Zusammenspiel mit anderen, ihre sozialen Kompetenzen zu stärken, sie erfahren Mut und Zusammenhalt und erleben die Neugier, ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken.

Jennifer Thiel

Die Mindestzeit für eine Betreuung sind zwei Stunden. In der ersten Zeit können Eltern auch noch kurz in der Nähe bleiben, quasi als Turbo-Eingewöhnung. In einem separaten Raum können sich Kinder für einen Mittagsschlaf zurückziehen. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei Hunger und Durst steht eine gemütliche Küche mit Getränken und gesunden Snacks jederzeit zur Verfügung. Die Berliner Stadtkinder verfügen nicht über einen eigenen Außenbereich, nutzen aber die Dachterrasse einer KiTa in der Nähe sowie zwei Spielplätze für Action an der frischen Luft.

Außerdem gibt es Ausflüge auf Bauernhöfe, in den Wald oder zu kulturellen Einrichtungen wie Museen und Theatern. Für eine Betreuung müssen Kinder gesund sein. Außerdem ist ein Corona-Test nötig. Der kann aber auch vor Ort gemacht werden.

Die Berliner Stadtkinder haben eine gemütliche Küche.

Das Angebot der Berliner Stadtkinder kann übrigens auch von Unternehmen in Anspruch genommen werden. Firmen können zum Beispiel ein flexibles Stundenkontingent buchen und dieses dann den Mitarbeiter*innen nach Belieben zur Verfügung stellen. Hier findet ihr nochmal alle Einzelheiten zu den verfügbaren Leistungen.

Angebot der Berliner Stadtkinder

Ein Blick in das Leistungsangebot der Berliner Stadtkinder zeigt, wie flexibel und kurzfristig ihr eine Betreuung für eure Kinder buchen könnt:

  • Flexibel und auch „Last Minute“ buchbar
  • Erweiterte Öffnungszeiten auch am Wochenende
  • Vielfältiges Bildungs- und Betreuungsangebot
  • Qualifizierte PädagogInnen
  • Für Privatpersonen und Unternehmen
  • 18€/Std. zzgl. MwSt. (steuerlich absetzbar)
  • Standort: Uhlandstraße 19, 10623 Berlin

Es geht also gar nicht nur um die Betreuung an sich. Vielmehr erleben eure Kinder auch tolle Momente, zusammen mit Fachpersonal und anderen Kindern. Sicherlich wird ein dreistündiger Kinobesuch oder ein romantisches Essen zu Zweit dadurch etwas teurer. Aber spätestens im Notfall könnte euch so eine kurzfristige Betreuung sicherlich retten.

241751457 151434363834356 2376122719835950966 n

Mehr Infos findet ihr auf der Website, bei Facebook und Instagram.

Uns interessiert sehr, wie ihr das Angebot der Berliner Stadtkinder findet. Wünscht ihr euch so eine flexible und spontane Kinderbetreuung auch in eurer Nähe? Oder habt ihr Bedenken, eure Kinder in fremde Hände zu geben? Wir freuen uns über Kommentare, Anregungen und Ideen.

Titelbild © Lordn (Shutterstock)