Revell Junior Kit Muellauto

Modellbau ab 4 Jahren mit dem Revell Junior Kit

[Werbung] Die Älteren unter euch erinnern sich sicherlich noch an den kleinen Drachen Grizu aus der gleichnamigen Serie, der unbedingt Feuerwehrmann werden wollte. Grundsätzlich stehen bei KiTa-Kindern und Grundschülern die vermeintlich actionlastigen Jobs recht weit oben auf der Wunschliste. Polizist wollen sie werden. Oder Müllmann. Und wir wollen da auch gar nicht gendern. Auch Mädchen dürfen solche Berufswünsche haben. By the way: gibt es eigentlich Müllfrauen? Egal… Auf jeden Fall hat Revell mit „Revell Junior Kit“ eine Reihe ziemlich lässiger Fahrzeuge am Start, die eben diese Traumjobs spielbar machen und so für leuchtende Augen bei den Kindern sorgen. Daher möchten wir euch so ein Exemplar gern vorstellen.

Revell Junior Kit RC Action Packshot

Revell Junior Kit

Tatsächlich kenne ich Revell bereits aus meiner eigenen, lange zurückliegenden Kindheit, denn zusammen mit meinem Bruder habe ich diverse Plastikmodellbausätze dieser Marke zusammengebastelt. Meist militärische Flugzeuge oder Traumautos. Dabei war der Weg das Ziel, denn der Aufbau erfordert Geduld, Zeit und Sorgfalt. Im Anschluss hatten die Modelle allerdings auch viel Spielwert. In genau diese Kerbe haut die Serie REVELL JUNIOR KIT, um bereits die Kleinen für Modellbau zu begeistern. Denn dahinter verbergen sich Modelle im Maßstab 1:20, die für Kinder ab vier Jahren geeignet sind.

Unser kleiner Testfahrer hat sich für den Müllwagen aus der Serie „RC Action“ entschieden. Neben dem Junior Kit RC Garbage Truck gibt es einen Leiterwagen, ein Feuerwehrauto und einen Polizeibus. Bevor aber der Spielspaß startet, muss das Modell zuerst einmal zusammengebaut werden.

Erst die Arbeit und dann…

Zu unserem Bausatz gehören neben ein paar größeren Kunststoffteilen auch einen Sack Schrauben mit Schraubendreher sowie eine bebilderte und kindgerechte Aufbauanleitung. Es ist nicht so, dass man sein Kind zum Zusammenbau allein ins Zimmer schicken kann. Für den Aufbau bedarf es ab und zu einer helfenden Hand. Insbesondere bei den Aufklebern, die am Fahrzeug angebracht werden müssen. Das Zusammensetzen des Modellautos sowie der Mülltonne hat unser kleiner Autoschrauber allerdings ziemlich gut allein hinbekommen. Alle Schrauben haben ein Gegenstück, ähnlich einem Dübel. So sind die 35 Teile für Kinder mit ruhigem Händchen und ausreichend Geduld eine lösbare Herausforderung.

Revell Junior Kit Schrauben

Hoch die Tonne

Wenn alles fertig zusammenbaut ist und die Aufkleber angebracht sind, dann steht ein gut 30 cm großes Müllauto zur Abfahrt bereit. Damit sich die Räder drehen und die Hupe über die Fernbedienung betätigt werden kann, werden 6 x 1,5 V AA Batterien benötigt, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Sobald Fahrzeug und Fernbedienung bestückt sind, kann der Müllwagen ferngesteuert mit einem kleinen Lenkrad vor und zurück sowie nach rechts und links gelenkt werden. Er fährt eher langsam, was genau richtig ist für Kinder im KiTa-Alter. So konnte unser Testpilot die Steuerung recht schnell lernen und schon nach wenigen Minuten mit dem Revell Junior Kit Garbage Truck durch die Wohnung düsen und Müll sammeln. Die mitgelieferte Mülltonne kann dazu aufgebockt und entleert werden.

Revell Junior Kit RC Action Garbage Truck

Fazit zum Revell Junior Kit

Die Fahrzeuge aus dieser Serie sind ein toller Einstieg für kleine Modellbauer. Durch den gemeinsamen Aufbau ist es ein tolles Papa-Kind-Projekt. Das Modell kann übrigens auch jederzeit wieder auseinandergeschraubt werden. Fertig aufgebaut gibt es reichlich Spielspaß durch einen robusten und einfach zu fahrenden LKW mit Kippmechanismus und klappbaren Türen. Trotz vieler Einsätze, die schon gefahren wurden, hält immer noch der erste Satz Batterien. Für den Preis von gut 40 Euro ist die Revell Junior Kit Serie ein spannender Geschenketipp für Kinder ab etwa 5 Jahren.

Hier findet ihr noch mehr tolle Spielsachen für Kinder.