„Papa, was machen wir heute?“ – Freizeitangebote online & per App

Kleine Kinder sind schwerer zu hüten als ein Sack Flöhe, sagt der Volksmund. Und da ist etwas Wahres dran. Sobald der Nachwuchs sich aufrichtet und auf zwei Beinen unterwegs ist, will die Welt erobert werden. Da können euch Eltern schon mal die Ideen ausgehen, um täglich für ein abwechslungsreiches Programm zu sorgen. Dank der Freizeitangebote von Kindaling findet online und auch per App jederzeit ausreichend Inspiration und auch konkrete Aktivitäten für eine kunterbunte Freizeitgestaltung. Gerade wurde die App nochmal überarbeitet und anhand der Bedürfnisse von Eltern weiter optimiert. Daher stellen wir euch das Angebot heute mal vor.

Die Suche von Kindaling liefert euch regional eingegrenzt eine Übersicht an Veranstaltungen, Workshops, Kursen, Ausflugszielen und sogar Feriencamps. Dabei könnt ihr in eurer Stadt suchen und sogar bis auf den Stadtteil eingrenzen. Außerdem könnt ihr angeben, ob wir als Familie, mit einem Baby, mit einem Kleinkind oder nur für Eltern etwas Passendes sucht. Wenn ich zum Beispiel in Hamburg suche, dann bekomme ich neben der Veranstaltungssuche schon ein paar Angebote wie „Hamburgs zehn schönste Badeseen“ oder Teaser zu Stadtfesten, Flohmärkten und Events in der Region.

Regionale Freizeitangebote auf der Website von Kindaling

Aktivitäten bei Kindaling

Alle Angebote sind handverlesen, die Anbieter werden sorgfältig ausgewählt und geprüft, damit es bei den Buchungen und auch bei den Freizeiterlebnissen möglichst keine Komplikationen gibt. Die Betreiber und viele Teammitglieder sind selbst Eltern und wissen daher recht genau, worauf es für einen reibungslosen Ablauf ankommt. In den Freizeitangeboten befinden ich kostenlose Veranstaltungen und auch Events und Kurse, die kostenpflichtig sind. Meist können dann direkt auf der Website die erforderlichen Tickets gebucht werden. Neben Events und Veranstaltungen für Kinder jeden Alters listet Kindaling auch Krabbelgruppen, Feriencamps, Sport für Kinder, Schwangerschaftsyoga, Musikunterricht oder Sprachkurse. Und wer für den nächsten Kindergeburtstag noch auf der Suche nach einem Abenteuer ist, der wird ebenfalls fündig.

Veranstaltungen

In dieser Kategorie bekommt ihr Infos zu dauerhaften und zeitlich begrenzten Ausstellungen, zu Festen und zu Flohmärkten, aber auch zu saisonalen Events wie zu Weihnachten oder zu Halloween. Ihr findet Termine für Kindertheater, Lesungen oder Kinderkonzerte und auch Attraktionen in Zoos und Wildparks.

Kinderkurse

Bei den Kursen wird es oft sportlich, unter anderem bekommt ihr hier die regionalen Angebote für Babyschwimmen, Kinderturnen, Kinderyoga oder auch Kursen für die Selbstverteidigung. Es geht aber auch kreativ zu beim Kochen & Backen, Malen & Basteln, Musik, Nähen & Handwerk, Schauspiel & Theater, Tanzen oder Programmieren. Und wer einen Online-Kurs oder Nachhilfe für sein Kind sucht, auch der kann sich hier durch das Angebot in seiner Stadt klicken.

Ferien

Gerade die Sommerferien von über sechs Wochen können wahnsinnig lang werden. Und kaum eine Familie kann sich während der kompletten Schulferien um die Betreuung der Kinder kümmern. Helfen tun Day Camps und auch die Overnight Camps, die in dieser Kategorie gelistet sind. Weitere Angebote für Kinder in den Ferien sind

  • Fußballcamps
  • Reiterferien
  • Kreativcamps
  • Programmiercamps
  • Surfcamps
  • Zirkuscamps

Und wenn ihr gemeinsam mit der Familie verreisen wollt, findet ihr Eltern-Kind-Reisen, Familienreisen, Campingplätze, Städtereisen und Sprachferien. Ach, und natürlich könnt ihr euch auch durch die Angebote zu den verschiedenen Schulferien Ostern, Pfingsten, Sommer, Herbst und Winter durcharbeiten.

pexels fatma guel 13064069
© Fatma Gül (Pexels)

Stadtleben und Ausflüge

In dieser Kategorie sind bei Kindaling einige Freizeitangebote in der jeweiligen Stadt gelistet. Also Spielplätze, Bowlingbahnen, Bootsvermietungen, Freizeitparks, Kartbahnen, Minigolf, Kletterhallen, Schwimm- und Freibäder sowie Zoos, Museen und Planetarien. Gerade größere Städte verfügen oft über ein sehr umfangreiches Angebot an Möglichkeiten, was den Eltern oft gar nicht so bewusst ist. Daher hilft es, mit den entsprechenden Eingaben einfach mal auf der Website oder in der App zu stöbern und sich inspirieren zu lassen. Gemeinsame Konzertbesuche oder auch kindgerechte Museen machen Spaß und tolle Erinnerungen.

Kindergeburtstage

Hier in der Kategorie „Kindergeburtstage“ gibt es keine Unterpunkte, sondern direkt schon konkrete Angebote in der eigenen Stadt. Für Hamburg finde ich 48 Vorschläge für eine Kinderparty, die ich noch nach Stadtteil und Alter weiter eingrenzen kann. Von einer DIY-Schatzsuche über die Klassiker wie Spielstadt, Kletterpark oder Trampolinhalle ist einiges dabei, was Eltern bei der Planung weiterhilft. Und dabei gibt es mit Kinderyoga oder einem Escape Room auch solche Freizeitaktivitäten, auf die man von allein nicht unbedingt kommen würde.

Schwangere und Eltern

Anders als bei den anderen Menüpunkten stehen hier die Eltern im Vordergrund. Denn auch die haben ab der Geburt reichlich Bedarf an den unterschiedlichsten Freizeitangeboten. Eltern-Coaching, Erste-Hilfe-Kurse, Eltern-Treffs und Ernährungsberatung bieten die Grundlagen, um sich auf die Herausforderung Familie vorzubereiten. Hingegen helfen Angebote wie die Babymassage, Säuglingspflege, Trage- und Schlafberatung dabei, insbesondere durch die ersten aufreibenden Monate zu kommen.

Die neue App von Kindaling

Die Kindaling App ist kostenlos, ihr bekommt sie für iOS und Android. Sie ermöglicht den Zugriff auf die gleichen Freizeitangeboten wie auch die Website, bietet darüber hinaus aber einige weitere Funktionen, die das Planen und Buchen von Aktivitäten für Familien erleichtern. Neben den verschiedenen Ausflugszielen, Kulturangeboten, Camps und Kursen findet ihr in der Kindaling-App auch ein Online-Magazin, welches Inspiration für den Alltag mit Kindern liefert. Habt ihr in der App eine Veranstaltung oder ein Event für Kinder gefunden, dann könnt ihr ganz einfach auch direkt buchen und das Event per Messenger oder Social Media auch mit anderen Eltern oder Großeltern teilen. Und wenn ihr noch unentschlossen seid, könnt ihr Aktivitäten auch für später speichern.

kindaling app freizeitangebote familien
© Kindaling

Grundsätzlich deckt das Angebot an Freizeitangeboten von Kindaling alle Wünsche und Bedürfnisse von werdenden und frischgebackenen Eltern ab. Daher lohnt sich immer mal ein Blick. Das Angebot wird stetig aktualisiert. In der Kindaling App sind Events und Kurse in den Regionen rund um Berlin, Hamburg, Köln, München und das Ruhrgebiet gelistet. Zusätzlich findet gibt es eine Vielzahl von Online-Angeboten, die von überall aus erreichbar sind. Mehr Infos findet ihr auf der Website, bei Facebook und Instagram.

© Kampus Production (Pexels)

Foto des Autors
Autor
Kai Bösel
Kai Bösel ist Patchwork-Dad von drei Kindern, die eigene Tochter Mika ist im April 2012 geboren. Der Hamburger ist Online-Publisher und betreibt neben Daddylicious auch das "NOT TOO OLD magazin" inklusive Podcast. Außerdem schreibt er für ein paar Zeitschriften und Magazine und hilft Kunden und Agenturen als Freelance Consultant. Nach dem Job entspannt er beim Laufen oder Golf.