darda Comeback4 Nahaufnahme Rennwagen

DARDA Bahn – Comeback eines Klassikers

[WERBUNG] Die DARDA Bahn ist zurück! Und das finden wir wirklich Klasse. Darda ist ein absoluter Klassiker auf dem Spielzeugmarkt. Bereits in den 70er Jahren waren die endlos zusammensteckbaren Rennstrecken mit den zahlreichen motorisierten Modellen der absolute Hit. In den letzten Jahrzehnten ist die Marke ein wenig in der Versenkung verschwunden. Das Comeback hingegen ist alles andere als leise. Sechs neue Rennstrecken, neue detailgetreue Fahrzeuge mit verbesserten Motoren, einige davon sind sogar lizensierte DTM-Boliden, inklusive neuer Website und Präsenz in den sozialen Medien lässt auf einen mächtigen Burnout schließen.

Bei Darda muss ich sofort an meinen Audi Quattro denken, den ich mit jungen Jahren auf die Bahn setzte. Und an das zischende Geräusch, wenn sich die Fahrzeuge mit dem kleinsten Aufziehmotor der Welt in die Loopings begaben. Maßstabsgetreu gerechnet hieß das in einer 100stel Sekunde von 0 auf 100 und rund 960 km/h bei voller Fahrt. Die DARDA Bahn ist die Marke mit den bis heute schnellsten Rennstrecken der Welt. Was besonders gefällt: Alles funktioniert ganz ohne Batterie oder Strom und ist damit universell an jedem Ort einsetzbar. Nicht ohne Grund waren sie in den 70er und 80er Jahren Bestseller. Das 45-jährige Jubiläum feiert DARDA mit einem großen Comeback: ein komplett überarbeiteter Markenauftritt, sensationelle Rennstrecken, detailgetreue Autos und verbesserte Motoren!

Die Darda Bahn begeistert Groß und Klein

Das neue Starter-Set „Flash Fighter“ und die Rennstrecke „Police Track“ sind mit jeweils einem Doppel-Looping genau das Richtige für Einsteiger. Für die, die mehr wollen, setzt der „Tornado Hunter“ noch einen Riesen-Looping drauf. Fortgeschrittenen sei die Rennstrecke „Blue Flash“ ans Herz gelegt: Sie wartet mit insgesamt vier Loopings, zwei davon im Riesen-Format, auf.

Und für Experten? Ist der „Loop Master“ mit der längsten Rennstrecke von fast sieben Metern ein Muss; zwei Loopings mit hohen Steilkurven fordern außerdem zum Rennen heraus. Bei jeder Strecke gibt es bis zu vier verschiedene Aufbaumöglichkeiten. Sie sind mit Hilfe von Verbindungsstücken untereinander beliebig kombinierbar: in die Horizontale, in die Vertikale. Einfach unendlich, wie es die Darda-Brothers ganz unaufgeregt zeigen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ein wahres Prunkstück unter den Neuheiten 2015 ist die DARDA Bahn, die in keiner Sammlung fehlen darf: die DTM „Turbo Fighter“-Rennstrecke mit zwei Loopings, zwei hohen Steilkurven sowie Start- und Zielstationen. Gehört zu den anderen Rennstrecken jeweils ein Rennwagen, sind es hier gleich zwei. Der DTM Mercedes-Benz C-Coupe „Petrov“ und der DTM Audi RS5 „Rockenfeller“ haben sich als detailgetreue Nachbildungen die Faszination der Großen zum Vorbild gemacht.

Der Darda Motor mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerkmotors

Das Kernstück der Rennwagen, der sensible Präzisions-Motor von DARDA, ist nach 45 Jahren überarbeitet worden. Sowohl beim regulären wie beim Motor mit Start & Go-Funktion wurde jedes der 24 Einzelteile genauestens inspiziert. Ziel des Erfinders Helmut Darda war es in den 60er Jahren die Probleme herkömmlicher Spielzeugautos wie verlorene Schlüssel oder teure Batterien aus dem Weg zu räumen. Bis der Motor 1970 für die erste DARDA Bahn endlich fertig war, hatte er dem Vater zweier Söhne einige Jahre des Grübelns und Experimentierens gekostet.

Doch dann wusste er sofort, dass er Großes in den Händen hielt. Zu Recht: Der Darda Motor war als der kleinste und schnellste Uhrwerksmotor der Welt damals eine wahre Attraktion. Mit der Liebe zur detailgetreuen Nachbildung und den endlos verlängerbaren Rennstrecken fuhren die Autos schnell auf die Poleposition. Jetzt ist die DARDA Bahn zurück: Mit Motoren, deren Schlüsselkomponenten aus Deutschland und der Schweiz stammen und die nicht mehr überdrehen können.

Mit der Darda Bahn kehrt ein Klassiker zurück ins Kinderzimmer

Tune deinen Rennwagen: Der Darda Motor mit Stop & Go-Funktion sorgt für noch gigantischeren Fahrspaß. Der Motor wird aufgezogen, das Auto startet aber erst, wenn es angeschubst wird. Schafft ein Wagen auf gerader Strecke schon mehr als sechs Meter und bis zu sieben Loopings, kann durch das geschickte Positionieren mehrerer Wagen eine Kettenreaktion ausgelöst werden. Einfach verschiedene Rennstrecken durch Verbindungsstücke miteinander kombinieren und die Gesamtstrecke voll ausnutzen.

Preis einer Darda Bahn

Und jetzt kommt der Knaller. Das längste und fetteste Paket kostet gerade mal 59,99 Euro. Das Einsteigerset liegt bei 27,99 Euro. Wenn ich auf meine Darda Bahn-Vergangenheit blicke, dann ist das im Hinblick auf die zeitliche Nutzung und den Spielspaß mit die beste Investition zu Weihnachten. Und zwar vom eigenen Filius bis hin zum Patenkind, Neffen oder vielleicht doch für einen selbst? Denk dran: Mit diesem Paket beschenkt ihr Euch ein Stück weit selbst. Bei mir wäre es auf jeden Fall so.

DARDA Bahn Neuheiten

Police Track
Länge: 3 Meter
Highlight
2 Loopings
Fahrzeug: Porsche 911 GT3 Polizei
UVP: 27,99 €

Darda 50240 Rennbahn
DARDA Rennbahn Spielset mit 3 m Fahrbahnlänge und 2 Loopings, insgesamt 18 Bahnelemente, eine Aufbaumöglichkeit

Flash Fighter
Länge: 3 Meter
Highlight
2 Loopings
Fahrzeug: roter Formula Rennwagen
UVP: 29,99 €

Angebot
Darda 50241 Rennbahn
DARDA Rennbahn Spielset mit 3 m Fahrbahnlänge und 2 Loopings, insgesamt 18 Bahnelemente, 4 verschiedene Aufbaumöglichkeiten

Tornado Hunter
Länge: 5,30 Meter
Highlight: 3 Loopings (davon 1 Riesen-Looping)
Fahrzeug: roter Porsche 918 Spyder
UVP: 39,99 €

Darda 50242 Rennbahn
DARDA Rennbahn Spielset mit 5,3 m Fahrbahnlänge und 3 Loopings, insgesamt 22 Bahnelemente, 3 verschiedene Aufbaumöglichkeiten

Blue Flash
Länge: 6,50 Meter
Highlight: 4 Loopings (davon 2 Riesen-Loopings)
Fahrzeug: blauer Formula Rennwagen
UVP: 49,99 €

Angebot
Darda 50246 Rennbahn
DARDA Rennbahn Spielset mit 6,50 m Fahrbahnlänge und 4 Loopings, insgesamt 30 Bahnelemente, 3 verschiedene Aufbaumöglichkeiten

Loop Master
Länge: 6,80 Meter
Highlights: 2 Loopings
2 hohe Steilkurven
Fahrzeug: silberner Audi R8
UVP: 49,99 €

Darda 50247 - Spielbahn - Loop Master
DARDA Rennbahn Spielset mit 6,80 m Fahrbahnlänge, 2 Loopings und 2 hohen Steilkurven, insgesamt 42 Bahnelemente, 3 verschiedene Aufbaumöglichkeiten

DTM Turbo Fighter
Länge: 5,30 Meter
Highlights: 2 Loopings
2 hohe Steilkurven
Fahrzeuge: DTM Mercedes-Benz C-Coupé „Petrov“ und DTM Audi RS5 „Rockenfeller“
UVP: 59,99 €

Darda 50244 - Spielbahn - DTM Turbo Fighter
DARDA Rennbahn Spielset mit 5,3 m Fahrbahnlänge, 2 Loopings und 2 hohen Steilkurven, insgesamt 28 Bahnelemente, 4 verschiedene Aufbaumöglichkeiten

Mehr Infos zur DARDA Bahn findet Ihr auf der brandneuen Homepage darda-motor.de.
Und hier findet ihr noch mehr Spielzeug.

[In Kooperation mit SIMM-Spielwaren]