Wir freuen uns immer, wenn Firmen sich in ihrer Werbung auch mal vom klassischen Familienbild verabschieden und in ihren Spots neue Lebenssituationen zeigen. Denn neu sind diese Situationen ja eigentlich gar nicht mehr. Aber weil es noch selten vorkommt, möchten wir euch folgende Kampagne nicht vorenthalten. Sie gehört zu Brandt Zwieback. Vom Packungsdesign eines der klassischsten Produkte die ich kenne. Aber in einem der fünf Clips aus der neuen Spot-Serie mit dem Claim „Da steckt das Gute drin“ gibt es auch einen alleinerziehenden Vater. So verstehen wir das zumindest:

In Kürze werden Euch diese Spots im Fernsehen begegnen. Wie ist Eure Meinung dazu? Und essen Eure Kinder überhaupt Zwieback? Meine Tochter hat sie gerade für sich entdeckt…

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen