Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, schreiben wir gelegentlich Gastartikel im Kids-Blog der Galeria Kaufhof. Dafür suchen wir uns coole Artikel aus dem riesigen Spielzeugregal und checken diese im Alltag auf Qualität und Spielspaß. Dieses Mal habe ich es zum Anlass genommen, um etwas weiter auszuholen. Denn während Väter sich mit Geschenken für Ihre Söhne meist leichttun, fällt die Auswahl für Töchter schon etwas schwerer. Daher ist hier mal ein Tipp für Euch.

Wenn Ihr beobachtet, dass Eure Tochter so ab zwei Jahren anfängt, intensiv mit Ihren Puppen zu spielen, dann öffnet sich für Euch in Sachen Geschenke ein ziemlich weites Feld. Oft spielen die kleinen Mädels mit Ihren Puppen schon „Familie“ und stellen Situationen nach, die sie selbst erleben. Also inklusive Windeln, Haare kämmen und Zähne putzen. Aber wenn Ihr dann zum Spaziergang ruft, wird es mit der kleinen Familie schwierig. Das muss aber nicht so sein, denn dafür gibt es extra kleine Puppenwagen. So ein Teil haben wir nun mal ausprobiert. Wie es uns damit ergangen ist und ob ich als Daddy den richtigen Riecher hatte, lest Ihr hier:

Puppenwagen von Bayer - Ein Testbericht   GALERIA Kaufhof

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen