Die Stichtage für die Einschulung sind in den einzelnen Bundesländern ganz unterschiedlich geregelt. Lange Zeit galt der 30. Juni als Stichtag und alle Kinder, die bis zu diesem Termin ihren sechsten Geburtstag gefeiert haben, nach den Sommerferien desselben Jahres in die Schule mussten. 1997 gab es eine zeitliche Ausdehnung der bis dahin geltenden Stichtagsregelungen. Die Länder konnten damit die Schulpflicht flexibler gestalten und eine vorzeitige Einschulung ermöglichen.

Aktuell bewegen sich die Stichtage bundesweit zwischen dem 30. Juni und dem 31. Dezember (Berlin). Länder wie Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen haben ihre Pläne der schrittweisen Ausdehnung des Stichtags bis zum 31. Dezember wieder verworfen. In diesen Ländern gilt heute der 30. September als Stichtag.

Anyway. Die Vorbereitungen für die diesjährigen I-Männchen laufen auf Hochtouren. Und nicht nur ein guter Tornister muss angeschafft werden. Die Stiftung Warentest hat ein sehr informatives Special zusammengefasst, welches die Fragen der Eltern beantwortet. Themen wie Schul­pflicht und Stich­tags­regelung, Ist mein Kind bereit für die Schule?, Die passende Schule finden, Recht­liches und Fristen, Der richtige Schulranzen, Der richtige Schreibtisch, So bleibt mein Kind gesund: Ernährung, So bleibt mein Kind gesund: Impfungen, Infekte, Verletzungen, Läuse, So ist mein Kind gut versichert und Schulkosten von der Steuer absetzen werden hier behandelt.

Fotocredit: ©drubig-photo, fotolia.com

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen