Heute gibt’s mal wieder so ein Leckerli, was nur ein Vater verzapft haben kann. Er schenkt seinem zweijährigen Sohn zu Weihnachten einen kleinen „Lightning McQueen“ aus dem Film Cars. Zum Reinsetzen und Gas geben. Aber natürlich alles ganz sutsche. Nach drei Jahren waren die Plastikschlappen dann durch und wurden durch echte Gummireifen ersetzt. Und das war der Startschuss für weitere Modifikationen. Am Ende hat das Teil ein Alu-Chassi, 0,66 PS und noch ne ganze Menge mehr. Der Lütte findet es super. Und Papa auch:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen