Edeka flutet gerade das Netz mit einer hammer-mäßigen viralen Kampagne. Nachdem Entertainer Friedrich Lichtenstein vor einem Jahr mit dem Supergeil-Song vorgelegt hat, wurde die Kampagne aus dem Hause Jung von Matt nun in feinen Häppchen aufbereitet. Dieses Mal gibt es sechs Videos, die sich direkt an Personen richten – und sich somit super verschicken lassen. Alle Spots gibt es auf dem youTube-Account von Edeka. Hier ist der Film für Euch „Supergeile Papis“:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen