Die meisten Männer sind nicht gerade begeistert vom Klamotten-Shoppen. Oft sieht man sie gelangweilt mit dem Smartphone in den großen Stores stehen und drauf hoffen, dass ihre bessere Hälfte schnell mit der Auswahl durch ist. Jungs, jetzt müsst ihr sehr stark sein. Denn mit der Geburt eines Kindes steigt die Frequenz der Einkäufe um ein Vielfaches an.

Und wenn Ihr nicht aufpasst, werdet Ihr auch noch zum Klamotten-Messi, weil sich die ganzen abgelegten Sachen bei Euch in den Schränken sammeln. Denn Schuhe passen gerade zu Anfang immer nur ein paar Monate. Unterwäsche wird mehrfach am Tag gewechselt und sollte in großen Mengen vorrätig sein. Dazu Pullover, Tücher, Strumpfhosen, Bodies, Mützen, Jacken und und und… Und nach ein paar Wochen passt es nicht mehr und bleibt in der Schubladen liegen.

Kirondo
Aber wir wären ja nicht DADDYlicious, wenn wir Euch nicht auch in dieser Angelegenheit mit einer charmanten Lösung weiterhelfen würden. Seit ein paar Monaten gibt es die Seite von Kirondo. Bei dem Berliner StartUp handelt es sich um eine Re-Commerce-Seite. Das Prinzip ist ganz einfach: Ihr könnt Euch über die WebSite kostenlos eine Kleidertüte bestellen. Da packt Ihr zuhause dann alle Sachen rein, die nicht mehr benötigt werden. Natürlich frisch gewaschen und in Top-Qualität. Anschließend sendet Ihr alles kostenlos zurück an den Shop. Nach dem Erhalt der Sachen schlägt Euch Kirondo einen fairen Preis vor.

Kirondo
Alle Sachen, die von der Qualität her passen, landen im Shop und können von den anderen Kunden gekauft werden. Und das sogar mit einem guten Zweck, denn pro verdientem Euro spendet Kirondo fünf Cent an das Deutsche Kinderhilfswerk. Und die Klamotten, die es aufgrund des Zustandes nicht in den virtuellen Verkaufsraum schaffen, werden für soziale Zwecke und bedürftige Kinder gespendet. So tut ihr mit euren Sachen auf jeden Fall etwas Gutes. Und ihr sammelt zuhause nicht Mengen von nicht mehr benötigten Klamotten an. Streß mit dem Verkauf, Fotos machen und dem Versand habt Ihr aber auch nicht.

Und da Ihr selbst ja auch weiterhin viele neue Klamotten benötigt, könnt Ihr entspannt vom Sofa aus checken, ob für Eure Kids ein paar schöne, gebrauchte Stücke im Angebot dabei sind. Das spart den Shopping-Bummel und die langen Wartezeiten in den Stores Eurer Stadt. Solltet Ihr also mal ausmisten wollen – oder auf der Suche nach günstigen Markenklamotten sein, checkt die WebSite von Kirondo.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen