SPONSORED POST Gerade das Thema „Kochen“ bekommt einen neuen Stellenwert, wenn Kinder im Haus sind. Die meisten Eltern haben den Wunsch, ihre Kinder gesund und vitaminreich zu ernähren. Dazu gehören frische Zutaten genauso wie ein ausgewogener Ernährungsplan. Eine weitere Herausforderung ist das Thema Zeit. Wenn der Satz „Papa, ich hab´ Hunger!“ fällt, dann ist die Zeitspanne zwischen Topf und Teller gefährlich eng. Aus diesem Grunde haben wir uns mit sechs bloggenden Elternteilen im Maggi Kochstudio getroffen, um genau über diese Themen zu fachsimpeln.

Es ist Samstag im herbstlichen Frankfurt. Die Frankfurter Buchmesse ist im vollen Gange und die Stadt platzt aus allen Nähten. Ich kämpfe mich bis zum ersten begehbaren Foodblog durch, wie das Maggi Kochstudio von den Betreibern liebevolle genannt wird. Hier gibt es frisch was auf die Gabel, einen Shop mit der kompletten Produktvielfalt inklusive Maggi-Würze mit persönlicher Widmung auf dem Etikett und ein Kochstudio, indem Anke, Miriam und Nora von Maggi bereits auf mich warten. Als Hahn im Korb moderiere ich das Blogger-Event „Ausgewogene Alltagsküche“ und steuere am Herd eine leckere Tortilla mit Chorizo bei – aus frischen Zutaten und der neuen Maggi-Küche „Natürlich & Bewusst“.

Meine Mitstreiterrinnen: Heike von Genussgold auf Wolke 10, Tina-Maria von blogzeit 39, Dajana von Mit Kinderaugen, Johanna und Claudia von Honey Love and like. Mit Tina-Maria zusammen bereite ich die Tortilla zu. Zeit genug, mit der dreifachen Mutter über ihre Erfahrungen zu quatschen. Frische Zutaten spielen für Sie eine große Rolle, regelmäßig gibt es auch gutes und nachhaltig produziertes Fleisch auf den Teller. Weil das nun mal seinen Preis hat, eben nicht täglich. Bewusst spricht Tina-Maria nicht von Fleisch mit BIO-Zertifikat, sondern von Erzeuger-Produkten aus der Region, die Sie kennt und dadurch weiß, wie mit den Tieren umgegangen wird. Ausschließlich Bio sei zu teuer für eine fünfköpfige Familie. Wir schnibbeln also die Chorizo und das Gemüse am großen Küchenblock klein und holen uns weiteres Know-how von Anke, die als Ernährungswissenschaftlerin bei Maggi maßgeblich für die breite Rezeptpalette des Maggi Kochstudios zuständig ist.

Gerade für Kinder ist der Zufuhr von Vitamin B12 wichtig. Es dient der Blutbildung und ist im Fleisch enthalten. Während ich die Chorizo bearbeite, rät Sie von einer veganen Ernährung bei Kindern ab. Ich werfe noch in den Raum, dass Tiefkühl-Spinat sogar vitaminreicher als die Ware vom Markt ist, da der Spinat kurz nach der Ernte schockgefroren wird und dadurch die Vitamine erhalten bleiben. Es folgt ein kleiner Diskurs darüber, wie schnell frische Produkte ihre wertvollen Vitamine verlieren können. Gemüse und Obst sollte am gleichen Tag gekauft und verarbeitet werden. Die Vorspeise ist fertig. Es gibt Feldsalat mit karamellisiertem Kürbis. Der Kürbis wurde mit einer Gewürzmischung von Maggi angereichert, die ausschließlich aus getrockneten, natürlichen Kräutern und Gewürzen besteht. Über den Geschmack waren sich alle einig, doch trotzdem gab es zwei Lager in Bezug auf die eigenen Kinder: „Das würde mein Kind nicht anrühren“, so die Einschätzung einer Mutter. Kann ich auch so unterschreiben. Mein Sohn liebt Kürbis-Risotto. Aber Kürbis-Stücke im Salat? Niemals.

Gemüse wird den Kindern gerne versteckt verabreicht. Sei es der Spinat in den Tortellini oder Möhren, Sellerie und Tomaten in der Bolognese-Sauce. Die Gruppe macht sich über unsere Tortilla her. Auch hier gibt es sehr gutes Feedback. Vielleicht sei das Gericht mit Hackfleisch etwas kinderfreundlicher, da die Chorizo geschmacklich schon ordentlich reinhaut. Keine schlechte Idee!

Der Elternsprechtag im Maggi Kochstudio geht weiter und letztendlich kommen wir bei dem Dessert zu dem Schluß, dass jedes Kind anders ist. Dass trotz teilweiser Ablehnung von Vitaminkost keines der Kinder an Mangelerscheinungen leidet. Dass, wenn es schnell gehen muss, auch eine Gewürzmischung seinen Dienst leistet. Und dass wir als Eltern einen besonderen Wert auf die Ernährung der Familie legen. Als einziger Kerl in der Gruppe habe ich mich ganz gut geschlagen, denke ich. Ein Koch-Event nur mit Vätern würde ich mir mal wünschen. Dann gerne abends und mit Hotelzimmer!

Weitere Infos zum Maggi-Kochstudio gibt es hier: www.maggi-kochstudio.de
Infos zu den neuen „Natürlich & Bewusst“-Produkten hier: www.maggi.de/aktuell/natuerlich-und-bewusst
Das Rezept der Weltklasse-Tortilla: www.maggi.de/rezepte/eier-und-milchprodukte/tortilla-vom-blech

Und hier sind noch ein paar nützliche Küchenweisheiten für Euch:

Fotocredits: DADDYlicious

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen