„Singing sweet home Alabama all summer long“, trällert Kid Rock zwischen leichtbekleideten Damen am Strand. Es ist Urlaubszeit, Freunde. Und der Weg ist für Eltern meist nicht das Ziel, sondern eher nötiges Übel. Und besonders lange Anreisen können manchmal für die gesamte Familie ganz schön anstrengend sein. Mit der richtigen Vorbereitung und einem passenden Entertainment-Programm wie zum Beispiel bei JUKE kann auch eine lange Reise wie im Flug vergehen. Mit der richtigen Tablethalterung im Familienbomber wird auch die Rückbank zum Heimkino. Ja, Ja, eigentlich propagieren wir ja das Vorlesen und weniger die digitale Betankung der Kids. Aber wenn Du acht Stunden auf der Bahn unterwegs bist, dann ist auch irgendwann das ausgefallenste „Ich sehe was was Du nicht siehst“ ausgelutscht und von hinten ist ein ausgedehntes „laaaaaangweilig“ zu hören.

Was braucht also der gewiefte Papa im Vorfeld? Die richtige Auswahl an Kinder- und Familienfilmen, zahlreiche E-Books und Musik-Playlists für jeden Geschmack. Wir haben hier die wichtigsten Tipps und Tricks zusammengestellt, damit die Entspannung schon während der Anreise beginnen kann:

Den Spannungsbogen aufbauen!

Vor Reisebeginn sollte dafür gesorgt sein, dass alle unverzichtbaren Wohlfühlgadgets mit an Bord sind. Egal ob Schnuffeldecke, Tablet, die liebste Trinkflasche oder ein aktueller Lieblingsfilm wie Zoomania. Die Vorfreude der Kinder auf die Fahrt wird natürlich gesteigert, wenn ihnen der ein oder andere Film in Aussicht gestellt wird. Zum Beispiel könnte sich jedes Kind seinen Lieblingsfilm wünschen. Aber: Das soll nicht heissen, dass Kinder volle acht Stunden Druckbetankung vom Bildschirm bekommen. Und diese Erwartungshaltung sollte durch eine zeitliche Begrenzung im Vorfeld im Keim erstickt werden. Für die Familienspiele zwischendurch empfehlen wir diese APP mit zahlreichen Spielideen für die Reise.

Eine stabile Verbindung für Streamingdienste

Für die Nutzung von Tablets oder Smartphones kann schon im Vorhinein für eine stabile Internetverbindung gesorgt werden, zum Beispiel über die Einrichtung eines persönlichen Hotspots. Bei Reisen ins Ausland sollten zudem eventuell anfallende Roaminggebühren geprüft werden. Bei viele Streamingdiensten wie z.B. von JUKE können Inhalte schon vor Antritt der Reise runtergeladen werden, sodass die Inhalte auch offline ganz unkompliziert genutzt werden können.

Die Wahl der richtigen Inhalte

Bereits vor einer Reise können passende Filme wie Ice Age oder Jagdfieber, Hörbücher wie Gijou: Das Rätsel der fliegenden Kinder oder auch spannende E-Books zum Beispiel rund um Das IGEL Team für die kleinsten Familienmitglieder ausgesucht und gleich geladen werden. So können Altersfreigaben beachtet und unnötige Diskussionen während der Fahrt vermieden werden. Gerade bei Hörbüchern konzentrieren sich die Kids auf das gesprochene Wort. Die Zeit vergeht dabei meist wie im Flug und idealerweise kann damit das ein oder andere Nickerchen beschleunigt werden.

Erst das Buch, dann der Film

Um die Vorfreude auf die Reise zu steigern, können Bücher schon bevor es losgeht gemeinsam mit den Kindern gelesen werden. Die Filmversion dazu wandert dann einfach in das Reisegepäck. Das klappt zum Beispiel super mit Der kleine Prinz. Den Film zum gleichnamigen E-Book gibt es dann via Tablet im Auto. Auch Karlchen können wir als Hörbuch für drei- bis vierjährige Kinder wärmstens empfehlen.

Take more than one break

Während einer langen Fahrt, dürfen regelmäßige Pausen nicht fehlen. Und diese müssen nicht immer nur auf dem Autobahnrasthof stattfinden. Langweilig. Einfach eine Ausfahrt nehmen, am nächsten Feld oder Wald halten und eine Runde Fangen spielen. Oder einen Gasthof ansteuern. Es gibt ihn nämlich immer noch – den Klassiker „Links und rechts neben der Autobahn“.

Fehlt noch die richtige Streamingquelle

Die Media-Saturn-Tochter JUKE bietet Nutzern einen einfachen und benutzerfreundlichen Zugang zu mehr als 40 Millionen Songs, rund 15.000 Serien- und Filmtiteln und mehr als 1,5 Millionen elektronischen Büchern. Das Angebot ist via Smartphone, Tablet, E-Book-Reader, PC/Notebook und Smart-TV immer und überall verfügbar und lässt sich je nach Anwendung über kostenlose Apps oder im Browser-Modus starten. Der Erwerb und die Nutzung der JUKE-Angebotspalette sind kostenpflichtig. Der Musik-Streamingdienst ist als Flatrate zum Preis von 9,99 Euro monatlich buchbar. Einzelne Musiktracks sind ab 0,69 Euro verfügbar, Filme ab 1,99 Euro sowie PC-Games und PC-Software ab 5,99 Euro. E-Books unterliegen der Buchpreisbindung und orientieren sich am festen Ladenverkaufspreis. Die Bezahlung ist per Kreditkarte und PayPal möglich. Zugleich sind exklusiv bei Media Markt und Saturn JUKE Gutscheinkarten im Wert von jeweils 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro erhältlich. Diese bieten vor allem Jugendlichen eine alternative Bezahloption mit voller Kostenkontrolle.

JUKE_Screen17_E-Books Kinder_Desktop

Bildquelle Header: © Tomsickova – Fotolia.com

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Detail-Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen