Über uns

Kai Bösel und Mark Bourichter mit Kids

DADDYlicious.de ist ein Angebot für werdende, junge und alte Väter. Hier finden Männer relevante Informationen für ihre neue Rolle als Vater. Und das abseits der überwiegend für das weibliche Geschlecht konzipierten Internetseiten.

Wie bereite ich mich auf meine neue Rolle vor? Was erwartet mich? Was gibt es für coolen Stuff für mein Kind? Wie baue ich ein Baumhaus? Das sind die Fragen, die sich ein Mann stellt. Die Antworten liefern wir und unsere Gastautoren, die hier regelmäßig Gastbeiträge zu Vater-Themen schreiben.
Wir wollen aber auch Ratgeber sein: Von der Entwicklung des Kindes während der Schwangerschaft bis hin zu rechtlichen Fragen, wie zum Beispiel dem Antrag von Elterngeld oder Elternzeit.

Für coole Daddies und die, die es werden wollen.

Was Euch noch erwartet? Tipps und Tricks für die Erziehung der Kinder, Alltägliches aus der Welt von Vätern, Produktempfehlungen rund ums Baby, Kinderwagen-Tests, Familien-Van-Tauglichkeitsprüfungen und lässige „DADDYlicious“-Spots für Familienausflüge, Urlaube, Elternzeit oder das Bundesliga-Pils am Samstag nachmittag – natürlich für Daddies.

Und wir freuen uns auf Euer Feedback! DADDYlicious.de soll auch für den Austausch zwischen Vätern abseits der rosa gefärbten Mamiwebs dieser Welt stehen.

Mark Bourichter
Mark Bourichter Autor

Mark kommt aus der Medienbranche und war sieben Jahre Öffentlichkeitsarbeiter in Hamburg. Nach der Geburt seines Sohnes Henri im April 2012 zog es ihn mittlerweile wieder zurück nach Münster. Neben gemeinsamem Babyschwimmen mit Kai und den fast gleichaltrigen Kindern ist auch er ein Fan von altem Blech, Gitarrenmusik und coolen Gadgets für Kinder.

Kai Bösel
Kai Bösel Autor

Kai ist dot.com-Mann der ersten Stunde und hat bereits drei StartUps erfolgreich auf die Schienen gesetzt. Er ist Läufer aber auch leidenschaftlicher Autofahrer mit einem Faible für Rennstrecken, Youngtimer und US-Cars. Seine Tochter Mika ist im April 2012 geboren und seitdem gibt es viel zu recherchieren, zusammenzubauen und zu erzählen.

Und da die zwei (plus zwei) in Ihrer Freizeit eh die ganze Zeit zusammen rumhingen, kam die Idee einer Internetseite für Daddies: www.daddylicious.de!